STAND

Zum Abschluss des 26. Spieltags in der 3. Liga spielte der SV Waldhof Mannheim gegen Bayern München II. Nach einer munteren Partie stand es am Ende 2:2.

Die Mannschaft von Trainer Patrick Glöckner kam gut ins Spiel und traf bereits in der 9. Minute durch den aufgerückten Linksverteidiger Anton Donkor. Er zielte aus etwa 25 Metern ins rechte untere Eck.

Nur fünf Minuten später konnte Jan-Hendrik Marx den Münchener Stürmer Lenn Jastremski nur durch ein Foul an der Grundlinie bremsen. Die Gäste bekamen einen Elfmeter zugesprochen, den Kapitän Nicolas Feldhahn in der 16. Minute verwandelte. Und das, obwohl Waldhofs Keeper Timo Königsmann den Ball noch mit den Fingerspitzen berührte.

Doppelpack von Anton Donkor

In der 33. Minute schlug dann Anton Donkor nochmal zu: Nach einer Ecke von Dennis Jastrzembski auf den ersten Pfosten köpfte er den Ball ins linke Eck. Nach einer insgesamt munteren ersten Hälfte hatten die Mannheimer nach der Pause direkt die Chance auf 3:1 zu erhöhen. Nach einem Doppelpass mit Joseph Boyamba passte Anton Donkor flach in den Rückraum. Marcel Costly kam angelaufen, schoss den Ball aber knapp über das Tor.

Wieder gleichen die Münchener aus

Stattdessen glichen die Bayern durch Christopher Scott im direkten Gegenzug aus (47.). Dadurch ließen sich die Mannheimer aber zunächst nicht einschüchtern, hatten - ganz im Gegenteil - direkt im Anschluss nochmal zwei Chancen wieder in Führung zu gehen: Erst Marx, dann Costly, beide Male konnten die Münchner den Schuss blocken. Nach 60 Minuten verlagerte sich das Spiel dann immer öfter in die Mannheimer Hälfte, Bayern II hatte mehr Ballbesitz.

Kapitän Seegert wird am Kopf getroffen

In der 72. Minute war Bayern-Keeper Lukas Schneller gefordert, aus seinem Tor herauszukommen und einen Ball wegzufausten. Der Münchner traf allerdings nicht nur den Ball, sondern auch Waldhof-Abwehrspieler Marcel Seegert am Kopf. Der Mannheimer musste benommen ausgewechselt werden.

Kurz vor Ende fordern die Bayern noch zweimal einen Elfmeter, doch beide Male lässt der Referee die Szene weiterlaufen. So bleibt es beim 2:2-Unentschieden. Damit stoppten die Kurpfälzer ihre Niederlagenserie von zuletzt drei Pleiten in Folge. Der SV Waldhof Mannheim liegt nach dem 26. Spieltag nun mit 34 Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz.

Fußball | Regionalliga Offener Brief an Kretschmann: Regionalligisten hoffen auf Hilfsprogramm

Die Lage der Vereine sei bedrohlich, heißt es in einer Pressemitteilung des VfR Aalen. Deshalb richte der Verein zusammen mit fünf weiteren Regionalligisten einen offenen Brief mit der Bitte um finanzielle Unterstützung an den baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne).  mehr...

Sport erklärt Milliardenspiel Fußball: So funktioniert der Transfermarkt

Aus dem Spiel Fußball ist ein globales Business geworden. Einzelne Spieler werden für Millionen-Summen zwischen Vereinen gehandelt. Und die Spielerberater verdienen fleißig mit. "Sport erklärt" beleuchtet den milliardenschweren Transfermarkt im Fußball-Business.  mehr...

Sport erklärt Salary Cap: Kann eine Gehaltsobergrenze den Fußball retten?

Millionengehälter für Spieler sind im Profi-Fußball längst Normalität. Die Gefahr: Steckt ein Club zu viel Geld in seinen Kader, sind wirtschaftliche Probleme nicht weit. Braucht der Fußball eine Gehaltsobergrenze?  mehr...

STAND
AUTOR/IN