Waldhof Mannheim gegen Preußen Münster (Foto: Imago, Kirchner-Media)

Fußball | 3. Liga Waldhof dreht das Spiel - Großaspach verliert

Waldhof Mannheim hat sein Auswärtsspiel am 17. Spieltag der 3. Liga bei Preußen Münster mit 3:1 (0:1) gewonnen. Die SG Sonnenhof Großaspach unterlag gegen den 1. FC Magdeburg 1:2 (0:1).

Die Mannheimer wurden beim Gastspiel in Münster durch den frühen Treffer von Philipp Hoffmann kalt erwischt (7. Minute). Bis zur Pause entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem der Waldhof offensiv aber kaum Akzente setzen konnte.

Das änderte sich im zweiten Abschnitt. In der 72. Minute fiel wie aus dem Nichts der Ausgleich durch Mounir Bouziane. Nur eine Minute später brachte Dorian Diring die Gäste gar in Führung. Michael Schultz machte schließlich Waldhofs wilde vier Minuten mit dem 3:1 perfekt (76.).

Die Mannheimer rücken durch den Erfolg mit 26 Punkten zunächst auf den sechsten Rang vor.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
17:30 Uhr
Sender
SWR Fernsehen

Großaspach tut sich im ersten Abschnitt schwer

Die SG Sonnenhof Großaspach tat sich im ersten Durchgang gegen den 1. FC Magdeburg schwer. die Gäste stellten zunächst die bessere Mannschaft und führten zur Pause folgerichtig mit 1:0 durch einen Treffer Sören Bertram zurück (32.)

Kurz nach dem Wechsel glich Panagiotis Vlachodimos für die SGS (48.). Die Partie bleib bis zum Schlusspfiff spannend und die Gäste hatten das bessere Ende für sich. Christian Beck erzielte in der Schlussminute den Siegtreffer für dien Magdeburger. Großaspach bleibt steht nach der Niederlage auf Tabellenplatz 18.

STAND