Mannheim verliert verdient mit 0:3 gegen Unterhaching (Foto: Imago, imago images/foto2press)

Fußball | 3. Liga Waldhof Mannheim verliert 0:3 gegen Unterhaching

Gegen die SpVgg Unterhaching gab es für die Mannheimer nichts zu holen: Die Trares-Elf begann gut, verlor am Ende aber verdient mit 0:3 und ist nun Tabellenzehnter.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
17:30 Uhr
Sender
SWR Fernsehen

Der SV Waldhof Mannheim ist nach dem fünften sieglosen Spiel hintereinander ins Tabellenmittelfeld der 3. Fußball-Liga zurückgefallen. Gegen die SpVgg Unterhaching verloren die Mannheimer am Samstag verdient mit 0:3 (0:1).

Moritz Heinrich brachte den Münchner Vorortclub in der 29. Minute nach einem Solo in Führung. Vor 7566 Zuschauern erhöhte Alexander Winkler nach 58 Minuten auf 2:0. Heinrich machte den Auswärtssieg sechs Minuten vor dem Ende perfekt.

Die Mannheimer begannen gut und hatten in den ersten fünf Minuten durch Maurice Deville zwei gute Chancen. Nach und nach erarbeitete sich der Aufstiegsaspirant jedoch ein Übergewicht. Die Waldhöfer kämpften nach dem 0:2 darum, den Anschlusstreffer zu erzielen, entwickelten in vorderster Linie aber keinerlei Durchschlagskraft.

REDAKTION
STAND