Niklas Sommer vom SV Waldhof Mannheim mit dem Ball am Fuß.  (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Fußball | 3. Liga

Waldhof mit spätem Siegtreffer bei Schlusslicht Havelse

STAND
REDAKTEUR/IN
SWR

Marc Schnatterer hat dem SV Waldhof Mannheim beim TSV Havelse den neunten Saisonsieg beschert. Sein Treffer kurz vor dem Ende entschied die Partie.

Beim Drittliga-Schlusslicht TSV Havelse kamen die Mannheimer perfekt ins Spiel, verloren dann allerdings die Kontrolle und hätten sich beinahe mit einem Unentschieden begnügen müssen. Dann zog Marc Schnatterer aus rund 20 Metern ab und traf zum 2:1 (1:0)-Endstand. Das Team von Trainer Patrick Glöckner steht damit am Ende der Hinrunde auf dem dritten Platz.

Frühe Führung für Waldhof durch Costly

Der Waldhof startete schwungvoll in die Partie. Linksverteidiger Marcel Costly brachte die Mannheimer in der sechsten Minute in Führung. Den Angriff, den er selbst eingeleitet hatte, schloss er nach einem Zuspiel von Marc Schnatterer mit einem Schuss aus rund sieben Metern ins rechte Eck zum 1:0 ab. Es war sein zweites Saisontor.

Havelse mit mehr Spielanteilen

Havelse ließ sich vom Rückstand nicht beeindrucken, setzte die Mannheimer unter Druck, ohne sich allerdings große Chancen herauszuspielen. Die gefährlichste Szene hatten die Gastgeber in der 19. Minute, als Mannheims Torhüter Timo Königsmann eine Freistoßflanke von Leon Damer parieren musste. Das Spiel verflachte zunehmend, war bis zur Pause vor allem von härteren Fouls der Niedersachsen geprägt.

Ausgleich direkt nach der Halbzeit

Kurz nach der Pause belohnten sich die Havelser für ihre Bemühungen. Eine Freistoßflanke von Damer wurde auf Tobias Fölster verlängert, der auf Noah Plume querlegte. Plume musste nur noch zum 1:1 einschieben (47.). Der Treffer hätte allerdings nicht zählen dürfen. Fölster war im Abseits gestanden.

Schnatterers Distanzschuss zum 2:1-Sieg für Mannheim

Mannheim fand nicht zum gewohnten Kombinationsspiel und wäre Mitte der zweiten Halbzeit beinahe in Rückstand geraden. Damers Schuss flog aber knapp am linken Pfosten vorbei. In der Folge erspielten sich beide Teams Möglichkeiten, die sie aber allesamt ungenutzt ließen. Es schien so, als würde die Partie 1:1 enden, bis Mannheims Schnatterer mit seinem Distanzschuss das Spiel entschied (89.).

Mehr zu Waldhof Mannheim

Mannheim

Fußball | 3. Liga Waldhof Mannheim beim Schlusslicht TSV Havelse gefordert

Der SV Waldhof Mannheim spielt eine hervorragende Hinrunde in der 3. Liga. Diese soll mit einem Sieg beim Tabellenletzten TSV Havelse veredelt werden.

STAND
REDAKTEUR/IN
SWR

Mehr Fußball

Frankfurt

FUSSBALL | NATIONALMANNSCHAFT Aufarbeitung beim DFB: VfB-Berater Lahm will helfen, Keller stärkt Bierhoff

Nach dem Aus bei der Fußball-WM geht beim DFB die Aufarbeitung weiter. Philipp Lahm bietet seine Expertise an, Ex-Präsident Fritz Keller nimmt derweil Oliver Bierhoff in Schutz.

SWR Aktuell am Morgen SWR Aktuell

Weil

Fußball | Bundesliga Darum könnte Christian Streich keinen anderen Klub trainieren

Christian Streich vom SC Freiburg spricht beim SWR-Talk "Weiler Gespräch" über die sportliche Situation des Klubs und seine persönliche Planung.

Spezial: Ausschnitte aus den Weiler Gesprächen mit Christian Streich SWR4 BW Südbaden

Fußball-Ticker SV Sandhausen verpflichtet Franck Evina

Neuigkeiten, Neuzugänge, Verletzte und vieles mehr. Am Ball bleiben mit dem Fußball-Ticker für die Klubs aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.