Kai Brünker (Foto: Imago, imago images / Sportfoto Rudel)

Fußball | 3. Liga Gesichter der Liga: Kai Brünker

AUTOR/IN

Kai Brünker stürmt seit Januar 2019 für die SG Sonnenhof Großaspach. Der 25-Jährige ist gelernter Elektriker und engagiert sich neben dem Fußball für Kinderhilfsprojekte.

Kai Brünker stammt vom FC 08 Villingen. Martin Braun, sein damaliger Trainer und ehemaliger Freiburger Bundesliga-Profi, vertraute auf seinen langen Mittelstürmer. Der brachte Leistung und wechselte in die zweite Mannschaft des SC Freiburg. Der Sprung zu den Profis blieb ihm allerdings verwehrt. Dafür wechselte er nach England in die dritte Liga nach Bradford. Von dort ging es für Kai Brünker im Januar 2019 zur SG Sonnenhof Großaspach.

Der 26-Jährige ist gelernter Elektriker und hat acht Jahre in seinem Beruf gearbeitet, ist also kein klassischer Akademie-Spieler. Neben dem Fußball engagiert sich Kai Brünker für Kinderhilfsprojekte.

Dauer
AUTOR/IN
STAND