Fußball | 3. Liga Großaspach verliert gegen den Aufsteiger

Die SG Sonnenhof Großaspach musste sich dem forschen Aufsteiger Viktoria Köln mit 0:3 geschlagen geben.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
17:30 Uhr
Sender
SWR Fernsehen

Dreimal hat die SG Sonnenhof Großaspach in der Abwehr gepatzt, dreimal hat Aufsteiger Viktoria Köln zugeschlagen. Albert Bunjaku (31.), Simon Handle (39.) und Mike Wunderlich (67.) trafen für Viktoria. Alle drei Gegentore resultierten aus individuellen Fehlern: Beim 0:1 ließ sich der Großaspacher Verteidiger Sebastian Bösel von Bunjaku abkochen, beim 0:2 vertändelte er den Ball an Handle. Beim 0:3 sah Torwart Maximilian Reule nicht gut aus, der sich beim Schuss von Wunderlich zu früh für eine Ecke entschied. Durch die deutliche 0:3-Niederlage rutscht das Team von Trainer Oliver Zapel mit sieben Punkten auf Platz 13 ab.

Dauer

Trainer Oliver Zapel warf seiner Mannschaft eine "ganz seltsame Lethargie" vor. "Wir haben tatenlos zugesehen, wie der Gegner uns die Bälle einschenkt. [...] Das ist schon erstaunlich", ärgerte sich der 51-Jährige. Auch Verteidiger Julian Leist beklagte halbherzigen Einsatz: "Wenn bei uns zwei/drei Prozent gegen irgendeinen Gegner fehlen, reicht es eben nicht in der 3. Liga." Stürmer Kai Brünker ergänzte: "Am Einsatz hat es heute gefehlt, das war der entscheidende Punkt."

Dauer
STAND