Vincenzo Grifo vom SC Freiburg (Foto: imago images, Imago Images / Jan Hübner)

Fußball | Bundesliga

Vincenzo Grifo: Der nicht ganz perfekte Freiburger Saisonstart

STAND

Neun Punkte hat der SC Freiburg aus den ersten fünf Bundesliga-Spielen geholt. Entsprechend zufrieden ist Vincenzo Grifo mit dem Auftakt in die neue Saison. Doch es hätte noch besser laufen können.

Am Tag nach dem torlosen Remis beim 1. FSV Mainz 05 blickt Vincenzo Grifo vom SC Freiburg entspannt auf den Auftakt der Saison zurück.

"Wir hatten uns einen guten Start vorgenommen, weil das wichtig ist. Und das ist uns gelungen", sagte der 28-Jährige im Gespräch mit SWR Sport.

SC Freiburg mit dem Punkt in Mainz zufrieden

Jetzt gelte es, "weiter Gas zu geben" und Konstanz in die Leistungen zu bringen, um erneut eine erfolgreiche Saison spielen zu können.

Mit dem Auftritt beim 0:0 in Mainz war Grifo ebenfalls einverstanden. "Wenn man sieht, was Mainz für einen Lauf hat, kann man zufrieden sein, gerade auswärts", sagte Grifo. Da beide Teams nur wenig Chancen hatten, gehe das Unentschieden auch in Ordnung.

Grifo ärgert sich über vergebene Chance in Mainz

Und fast wäre aus dem guten sogar ein perfekter Saisonstart geworden. Doch eine der wenigen Chancen des Spiels hatte Grifo selbst in der Nachspielzeit vergeben. "Sehr bitter, ich habe mich danach sehr geärgert. Im Nachhinein ist man immer schlauer, aber ich hätte vielleicht die andere Ecke anvisieren können", sagte Grifo zu der Szene.

Doch auch ohne den Lucky Punch kann der SC mit dem Saisonstart zufrieden sein. Die nächste Chance, das Punktekonto zu füllen, haben die Breisgauer am 26. September im Heimspiel gegen den FC Augsburg.

Freiburg

Fußball | Bundesliga Christian Streich ärgert sich "abartig" über eigene Aussage

Der Trainer des SC Freiburg hatte den 1. FSV Mainz 05 vor dem torlosen Remis als Anwärter auf den Europapokal bezeichnet. Eine Aussage, die er im Nachhinein bereut.  mehr...

Fußball | Bundesliga Unentschieden zwischen Mainz und Freiburg

Am 5. Bundesliga-Spieltag haben sich Mainz 05 und der SC Freiburg nach einer zähen Partie unentschieden getrennt. Freiburg stellte mit diesem Remis einen Rekord ein.  mehr...

Meistgeklickt auf SWR.de/sport

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga Kaiserslautern mit Unentschieden - Götzes Verletzung überschattet Partie

Der 1. FC Kaiserslautern hat beim MSV Duisburg am 13. Spieltag der 3. Fußball-Liga 1:1 (1:0) gespielt. Überschattet wurde die Partie von einer Verletzung von Felix Götze.  mehr...

Kaiserslautern

Zum Glück nur eine Gehirnerschütterung Felix Götze wird aus dem Krankenhaus in Duisburg entlassen

Abwehrspieler Felix Götze zog sich in einem Zweikampf im Spiel in Duisburg eine Kopfverletzung zu. Diagnose im Krankenhaus: Gehirnerschütterung! Götze kann die Klinik im Laufe des Tages verlassen.  mehr...

"Jeder hat das Recht, selbst zu entscheiden" Das sagen Christian Streich und Bo Svensson zur Kimmich-Debatte

Nationalspieler Joshua Kimmich vom FC Bayern München räumte nach dem 4:0 gegen die TSG Hoffenheim ein, bislang keine Impfung gegen Corona zu haben. Das sorgt für heftige Debatten - auch Freiburgs Trainer Christian Streich und Mainz-Coach Bo Svensson äußerten sich.  mehr...

STAND
AUTOR/IN