Christian Streich (Trainer SC Freiburg) (Foto: IMAGO, IMAGO / Jan Huebner)

Fußball | DFB-Pokal

Freiburg-Trainer Streich: "Cool, aber nicht unterkühlt" zum FCK

STAND
REDAKTEUR/IN
dpa, SID, SWR

Nach Meinung von Christian Streich dürfte die Atmosphäre auf dem Betzenberg eine der größten Herausforderungen für den SC Freiburg im DFB-Pokal-Spiel beim 1. FC Kaiserslautern werden.

Zwei Tage vor der Erstrunden-Partie beim Zweitliga-Aufsteiger (Sonntag, 15:30 Uhr) sagte SC-Coach Streich: "Sie wollen eine richtige Überraschung schaffen und uns rauswerfen, daran wird sich jeder Fan beteiligen." Für Streich werden die Zuschauer eine entscheidende Rolle spielen. "Der Betzenberg ist laut, viele Menschen sind da. Die Fans sind glücklich nach langen Jahren wieder Erfolgserlebnisse zu haben", sagte der Fußballlehrer, der aber auch auf einen vollen Gästeblock zählen kann: "Jetzt kommen wir und sie wollen eine richtige Überraschung schaffen und uns rauswerfen." Da werde jeder Fan versuchen, mitzuhelfen.

"Wir müssen cool bleiben, aber dürfen nicht unterkühlt sein."

Nur Höler und Schade fehlen beim SC

Personell sieht es bei den Freiburgern vor dem Pflichtspiel-Auftakt gut aus. Bis auf die langzeitverletzten Offensivkräfte Lucas Höler (Mittelfußbruch) und Kevin Schade (Bauchmuskel-OP) sind alle Spieler einsatzbereit. Als zweiter Torhüter hinter Mark Flekken wird Benjamin Uphoff mitreisen. Das bedeute aber nicht, dass er dauerhaft die Nummer zwei wird, erklärte Streich. Die Rangfolge soll erst in der kommenden Woche mit den Keepern besprochen werden. Da Torhüter Noah Atubolu zuletzt angeschlagen war, soll er an diesem Wochenende zunächst Spielpraxis in der zweiten Mannschaft bekommen.

Streich erwartet von seinen Spielern vollen Einsatz gegen den FCK. "Ich bin überzeugt, dass die Jungs so ins Spiel gehen wie in einem Erstligaspiel", sagte Streich vor dem Auswärtsspiel: "Das ist eine richtige Aufgabe. Aber eine schöne Aufgabe."

Mehr zum SC Freiburg:

Freiburg

Fußball | Bundesliga Das sind die Gewinner der Vorbereitung beim SC Freiburg

Die Vorbereitung ist vorbei. Am Sonntag startet der SC Freiburg mit dem Pokalspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern in die kommende Saison. Vier Spieler konnten in den Testspielen besonders punkten.  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga Die Offensive des SC Freiburg: Wer ist wo die beste Wahl?

Zwei Wochen vor Saisonbeginn Kader gestalt an. Mit jeweils fünf Neuzugängen und Abgängen in Freiburg einiges getan. Aber wie könnte Christian Streich Offensive aufstellen?  mehr...

Freiburg

Fußball | DFB-Pokal Der SC Freiburg freut sich auf den "Höllentrip" beim FCK

Der SC Freiburg trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den 1. FC Kaiserslautern. Ein "Höllentrip", wie in Dantes Inferno - doch mit einem wichtigen Unterschied.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN
dpa, SID, SWR

Mehr zum SC Freiburg

Duisburg/Freiburg

Fußball | 3. Liga Freiburg II kann Duisburgs Stoppelkamp nicht aufhalten

Freiburg II musste am Montagabend eine bittere Niederlage beim MSV Duisburg hinnehmen. Dabei offenbarten die Breisgauer vor allem Probleme bei Standardsituationen.  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga Der große kleine SC Freiburg-Fan: Luis und der Trainer des Jahres

Der elfjährige Luis Richter aus Wittenberg in Sachsen-Anhalt ist großer Fan des SC Freiburg und hatte schon früh den richtigen Riecher für die Wahl zum Trainer des Jahres.  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga Nach Flekken-Patzer: So verarbeitet Freiburg die Dortmund-Niederlage

Der SC Freiburg verliert gegen den BVB nach einer starken ersten Halbzeit auch wegen eines Patzers von Torwart Mark Flekken in der Schlussphase. Die Niederlage ist für den Niederländer besonders bitter.  mehr...