Günter Wienhold 1981 im Heimspiel des SC Freiburg gegen Darmstadt 98 (Foto: imago images, Alfred Harder)

Fußball | Bundesliga

SC Freiburg trauert um langjährigen Torhüter und Kapitän Günter Wienhold

STAND
REDAKTEUR/IN

Günter Wienhold, viele Jahre Torhüter und auch Spielführer des SC Freiburg, ist nach langer Krankheit im Alter von 73 Jahren verstorben.

Wienhold lief in der 2. Liga insgesamt 205 mal für die Breisgauer auf. Nach 204 Spielen für den SC stand der ehemalige Kapitän 1989 mit 41 Jahren noch einmal für ein Spiel zwischen den Pfosten der Freiburger.

Nun verstarb er mit 73 Jahren. "Der Sport-Club trauert um einen außergewöhnlichen Sportler, unser Mitgefühl gilt seiner Familie", hieß es in einer Mitteilung des Klubs.

Freiburg

Fußball | Bundesliga Mark Flekken: Von Horror-Verletzung zu van Gaal in einem Jahr?

Letzte Saison fiel SC-Torhüter Mark Flekken mit einer Ellbogen-Verletzung lange aus. Jetzt wurde er vorläufig für das niederländische Nationalteam nominiert. Wie kam es dazu?  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga Vincenzo Grifo: Der nicht ganz perfekte Freiburger Saisonstart

Neun Punkte hat der SC Freiburg aus den ersten fünf Bundesliga-Spielen geholt. Entsprechend zufrieden ist Vincenzo Grifo mit dem Auftakt in die neuen Saison. Doch es hätte noch besser laufen können.  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga Christian Streich ärgert sich "abartig" über eigene Aussage

Der Trainer des SC Freiburg hatte den 1. FSV Mainz 05 vor dem torlosen Remis als Anwärter auf den Europapokal bezeichnet. Eine Aussage, die er im Nachhinein bereut.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN