Freiburg und sein Sportclub - der ultimative Kick (Foto: SWR)

Fußball | Dokumentation

Freiburg und sein Sport-Club - Der ultimative Kick

STAND
REDAKTEUR/IN
SWR

Ein 45-minütiger Film, der einen Blick hinter die Kulissen von Deutschlands sympathischstem Fußballverein wirft. Mit dabei: Fans, Spieler und der beliebte Trainer-Philosoph Christian Streich.

Als der SC Freiburg im Mai 2022 im Pokalfinale stand, war das der größte Erfolg des Sport-Clubs. Trotz Niederlage gegen RB Leipzig wurde anschließend gefeiert - aus gutem Grund. Seit Jahren behauptet sich der Verein im deutschen Spitzenfußball - mit weniger Geld, Stars und Trainerwechseln als andere. Gibt es einen besonderen Spirit? 

Bodenständigkeit und gelebte Regionalität - dafür steht der SC Freiburg

Bodenständigkeit, Fleiß, Demut und gelebte Regionalität bringen dem Verein eine Menge Sympathien ein. Sind sie auch Teil des Erfolgs? Für die Doku hat SWR Sport Kapitän Christian Günter, Trainer Christian Streich, Sportvorstand Jochen Saier, Fans und Wegbegleiter des Clubs im Sommer 2022 getroffen - für alle geht’s mit vollem Einsatz in die neue Saison.

Der 45-minütige Film ist ab sofort in der ARD-Mediathek abrufbar. Ab Sonntag (04.09.) wird der Film auch auf dem YouTube-Kanal von SWR Sport zu sehen sein.

Eine Institution beim SC Freiburg: Trainer-Philosoph Christian Streich

Eine zentrale Figur beim Sport-Club ist Christian Streich. Er übernahm im Dezember 2011 den Posten als Cheftrainer in Freiburg. Mit mehr als 400 Spielen an der Seitenlinie ist er der mit Abstand dienstälteste Coach der Bundesliga. Zum Vergleich: Der Trainer mit der zweitlängsten Amtszeit ist Urs Fischer von Union Berlin - seit Juli 2018 im Amt.

Ich wüsste keinen anderen Profiverein in Deutschland, der so ist, wie der SC Freiburg. Wir sind nicht besser oder schlechter. Wir sind anders.

Der heimatverbundene Kapitän - bleibt Christian Günter bis zum Karriereende beim SC Freiburg?

Neben dem Trainer gibt es wohl kaum eine Personalie, die die Werte des SC Freiburg so verkörpert wie Christian Günter. Der Kapitän ist ein echter Schwarzwälder und spielte schon in der Jugend für den Sport-Club - dort lernte er auch seinen Förderer Christian Streich kennen. In der Doku zeigen wir Günters Weg vom Industriekaufmann-Azubi zum deutschen Nationalspieler. Dabei trifft SWR Sport auch seine Eltern, die ihren Sohn am liebsten noch länger im Breisgau spielen sehen würden.

Also ich lege mich fest: Er bleibt in Freiburg. Sonst greife ich ein.

Die Stadt, die Fans und der SC Freiburg: Das passt zusammen!

Im Film geht es aber nicht nur um Trainer, Spieler und Verantwortliche des Vereins. Wir sprechen mit den Menschen in der Stadt und auch mit Fans, die dem Sportclub schon seit mehreren Jahrzehnten treu sind. Dass der SC nicht jeden Trend mitgeht und wirtschaftliches Wachstum nicht wichtiger wird als die Freiburger Fankultur, darauf hoffen die Ultras. Der SC solle - trotz neuem Stadion - nicht zu einem austauschbaren "08-15-Verein" in der Bundesliga werden.

STAND
REDAKTEUR/IN
SWR

Mehr zum SC Freiburg

Freiburg

Fußball | Bundesliga Die Gute-Laune-Fraktion des SC Freiburg

Sieg gegen Mainz 05, Platz zwei in der Bundesliga, der FC Nantes als nächster Gegner in der Europa League - beim SC Freiburg ist das Glück derzeit zuhause. Daran haben Michael Gregoritsch und Daniel-Kofi Kyereh großen Anteil.  mehr...

Sport kompakt SWR1 Baden-Württemberg

Freiburg

Fußball | Bundesliga Nächster Freiburger Sieg: Sport-Club Spitzenteam

Der SC Freiburg hat gegen Mainz 05 das Spiel für sich entschieden – obwohl das Team von Trainer Christian Streich gerade in der zweiten Halbzeit Schwächen offenbarte. Ein Sieg im Stile eines Spitzenteams.  mehr...

SWR Sport SWR Fernsehen

Freiburg

Fußball | Bundesliga Trotz Schlussspektakel: Freiburg gewinnt umkämpfte Partie gegen Mainz

Der SC Freiburg hat eine packende Partie gegen Mainz 05 gewonnen und sich dabei im Stile einer echten Spitzenmannschaft präsentiert.  mehr...