Freiburg II gegen Elversberg (Foto: IMAGO, Eibner)

Fußball | 3. Liga

Freiburg II verliert Spitzenspiel in Elversberg

STAND

Die Reserve des SC Freiburg hat im Spitzenspiel bei der SV Elversberg eine Niederlage kassiert. Während die Gastgeber die Herbstmeisterschaft feierten, war es die vierte SCF-Niederlage.

Der SC Freiburg II hat das Topspiel der 3. Liga bei der SV Elversberg am Samstag mit 0:3 (0:2) verloren. Den ersten Gegentreffer hatten die Freiburger in der 23. Minute durch Nick Woltemade kassiert. Jannik Rochelt erhöhte nur sieben Minuten später auf 2:0. So ging es bereits mit einem deutlichen Rückstand in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel konnte sich Freiburg II von den beiden Gegentoren nur schwer erholen und fand in der Offensive keine Mittel gegen konsequent verteidigende Hausherren.

Gegentor vom Punkt

Thore Jacobsen setzte dann in der 74. Minute den Schlusspunkt zum 3:0 vom Elfmeterpunkt, nach einem Foul an Woltemade im Strafraum. Für Freiburg II war es die vierte Saisonniederlage. Die Elversberger feierten indes die Herbstmeisterschaft.

STAND
AUTOR/IN
SWR

Mehr zum SC Freiburg

Sandhausen

Fußball | DFB-Pokal "Überlegungen sind gestrichen": Keine Pokal-Experimente beim SC Freiburg

Nach dem 1:5 in Dortmund geht der Blick in Freiburg wieder nach vorne. Der Vorjahresfinalist möchte seiner Favoritenrolle in Sandhausen gerecht werden und geht die Pokal-Aufgabe "hoch motiviert" an.

Sport kompakt SWR1 Baden-Württemberg

Freiburg

Fußball | Bundesliga Zwei Mal Gelb-Rot ist rabenschwarz: SC Freiburg geht in Dortmund unter

Der SC Freiburg kassiert beim 1:5 (1:1) bei Borussia Dortmund zwei Gelb-Rote Karten, eine davon für Trainer Christian Streich. Es war ein gebrauchter Tag für den Sport-Club.

Freiburg

Fußball | Bundesliga SC-Freiburg-Keeper Mark Flekken hofft bem BVB auf Wiedergutmachung

Der ärgerliche Fehler beim 1:3 im Hinspiel nervt Mark Flekken noch immer. Im Rückspiel beim BVB setzt der Torwart des SC Freiburg auf Wiedergutmachung.

SWR Aktuell Sport LIVE SWR Aktuell