Vincenzo Grifo (Foto: IMAGO, Eibner)

Fußball | Bundesliga

"SC Freiburg pur": Vincenzo Grifo kann Luca Toni überflügeln

STAND

38 Tore hat Vincenzo Grifo bislang in der Bundesliga erzielt. Ein Treffer fehlt dem Offensivmann vom SC Freiburg noch, um den einstigen Stürmerstar Luca Toni zu übertrumpfen.

Ein Tor in Augsburg, ein Tor in Stuttgart, ein Tor gegen Bochum - immer wenn Vincenzo Grifo in der laufenden Saison bislang für den SC Freiburg getroffen hat, haben die Breisgauer die Partie auch gewonnen. Wenn es nach dem Sport-Club geht, dann darf sich diese Serie am Samstag im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen (15.30 Uhr) gerne fortsetzen.

Mit einem Treffer gegen den Champions-League-Teilnehmer würde Grifo sogar den früheren Stürmerstar Luca Toni überflügeln - und der erfolgreichste Torjäger in der Bundesliga-Geschichte werden, der je ein Länderspiel für die italienische A-Nationalmannschaft bestritten hat.

Ein "super Fußballer" mit "außergewöhnlichen Fähigkeiten"

Sowohl Grifo als auch Toni, der einst für den FC Bayern München stürmte, stehen derzeit bei 38 Bundesliga-Toren. Landsmann Daniel Caligiuri hat zwar häufiger getroffen, ein Spiel für den amtierenden Europameister blieb dem Routinier vom FC Augsburg aber verwehrt.

Er habe "außergewöhnliche Fähigkeiten" und sei ein "super Fußballer", sagte Freiburgs Trainer Christian Streich am Donnerstag über Grifo. "Da freut man sich auch im Stadion, wenn jemand so einen rechten Fuß hat." Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler sei sowohl auf dem Platz als auch außerhalb "Gold wert für eine Gemeinschaft".

Grifo ist "SC Freiburg pur"

Grifo war schon von 2015 bis 2017 für den Sport-Club aktiv. 2019 kehrte er dann nach Stationen bei Borussia Mönchengladbach und der TSG Hoffenheim in den Schwarzwald zurück. Er steht damit auch für den sportlichen Aufschwung im Breisgau. "Er ist in der Zwischenzeit SC Freiburg pur. Er ist eine totale Identifikationsfigur für die Fans, für die Kinder", betonte Streich.

Der Standardspezialist sei empathisch und kritikfähig. Dass er mal das italienische Nationaltrikot tragen würde, sei vor ein paar Jahren noch nicht absehbar gewesen, sagte der SC-Coach. Zuletzt bei den 1:0-Erfolgen gegen den VfB Stuttgart und den VfL Bochum war Streich aber trotz der Siegtreffer nicht vollends zufrieden mit Grifos Leistungen. "Was überhaupt nicht schlimm ist. Er ist mit mir auch nicht immer 100-prozentig zufrieden", so der 57-Jährige.

Vom Ascheplatz in die Bundesliga

Der gebürtige Pforzheimer Grifo ist auf Ascheplätzen aufgewachsen und bezeichnet sich selbst als "Straßenkicker". Die Mentalität habe er mitnehmen wollen - auch in die Bundesliga, sagte Grifo, der seinen Vertrag bei den Badenern im Sommer vorzeitig verlängert hatte. Er habe in Freiburg mit seiner Familie ein Stück Heimat gefunden. Mit dem spielentscheidenden Treffer gegen Bochum am vergangenen Freitag hat der Offensivmann nun gegen alle aktuellen Bundesligisten getroffen - außer gegen den Sport-Club.

Freiburg im Breisgau

Fußball | Dokumentation Freiburg und sein Sport-Club - Der ultimative Kick

Ein 45-minütiger Film, der einen Blick hinter die Kulissen von Deutschlands sympathischstem Fußballverein wirft. Mit dabei: Fans, Spieler und der beliebte Trainer-Philosoph Christian Streich.  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga Starker Saisonstart des SC Freiburg: "Unfassbar cool"

Es läuft beim SC Freiburg - und das nicht erst seit dem Sieg gegen den VfL Bochum. Rückkehrer Matthias Ginter hat eine Idee, was den SC gerade so stark macht und selbst einen großen Anteil daran.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR

Mehr zum SC Freiburg

Freiburg

Fußball | Bundesliga Die Gute-Laune-Fraktion des SC Freiburg

Sieg gegen Mainz 05, Platz zwei in der Bundesliga, der FC Nantes als nächster Gegner in der Europa League - beim SC Freiburg ist das Glück derzeit zuhause. Daran haben Michael Gregoritsch und Daniel-Kofi Kyereh großen Anteil.  mehr...

Sport kompakt SWR1 Baden-Württemberg

Freiburg

Fußball | Bundesliga Nächster Freiburger Sieg: Sport-Club Spitzenteam

Der SC Freiburg hat gegen Mainz 05 das Spiel für sich entschieden – obwohl das Team von Trainer Christian Streich gerade in der zweiten Halbzeit Schwächen offenbarte. Ein Sieg im Stile eines Spitzenteams.  mehr...

SWR Sport SWR Fernsehen

Freiburg

Fußball | Bundesliga Trotz Schlussspektakel: Freiburg gewinnt umkämpfte Partie gegen Mainz

Der SC Freiburg hat eine packende Partie gegen Mainz 05 gewonnen und sich dabei im Stile einer echten Spitzenmannschaft präsentiert.  mehr...