Eine Eckfahne des SC Freiburg im Europa-Park-Stadion  (Foto: imago images, IMAGO / Eibner)

Fußball | Bundesliga

Regeln für den Stadionbesuch beim SC Freiburg

STAND
AUTOR/IN

2G oder 3G? Welche und wie viele Zuschauer dürfen ins Stadion? Welche Verhaltensregeln gelten dort? Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um die Heimspiele des SC Freiburg.

2G-Regelung

Im neuen Stadion des SC Freiburg gilt ab dem 30. Oktober 2021 (Heimspiel gegen Greuther Fürth) die 2G-Regel. Dann dürfen nur noch Geimpfte und Genesene das Stadion besuchen. Geimpfte müssen ihr gültiges Zertifikat vorzeigen, bei den Genesenen muss der positive Corona-Test innerhalb der zurückliegenden sechs Monate erfolgt sind und das Testergebnis muss mindestens 28 Tage zurückliegen.

Ausnahmen von der 2G-Regelung: Kinder bis einschließlich sieben Jahre, die noch nicht eingeschult sind, sind von der Regel ebenso befreit wie Schüler, die ihren Schülerausweis vorzeigen müssen. Antigentests müssen beide Gruppen nicht vorlegen. Jugendliche bis 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen, können das Stadion betreten, wenn sie einen negativen Antigentest vorlegen. Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können oder für die keine Impfempfehlung der STIKO (Ständige Impfkommission) vorliegt, müssen ebenfalls einen negativen Antigen-Test vorlegen. Dies betrifft beispielsweise Schwangere und Stillende.

Der SC Freiburg orientiert sich damit an der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 15. Oktober 2021.

Maskenpflicht

Auf dem gesamten Gelände des Europa-Park Stadions besteht keine Maskenpflicht mehr.

Stadionauslastung

Das Europa-Park Stadion hat eine Kapazität von 34 700 Plätzen. Der Verein kann dank der 2G-Regel wieder die volle Stadionkapazität ausschöpfen.

Die ersten drei Heimspiele der Saison hatte der SC Freiburg noch im Dreisamstadion ausgetragen. Hier lag die maximal mögliche Auslastung bei 10.000 Plätzen (Gesamtkapazität: 24.000 Plätze). Diese Fans wurden im Schachbrettmuster auf den Rängen verteilt, die Tickets nur unter den Dauerkartenbesitzern, Vereinsmitgliedern sowie Mitgliedern des Fördervereins der Freiburger Fußballschule verlost.

Den Abschied vom Dreisamstadion durfte der Sportclub gemeinsam mit 14.400 Anhängern feiern.

Besonderheiten

Die Spiele der U23 in der 3. Liga und das DFB-Pokalspiel der SC-Frauen gegen den VfL Wolfsburg (1. November, 18.30 Uhr) im Dreisamstadion sowie die kommenden Bundesligapartien der SC-Frauen im Möslestadion finden unter 3G-Bedingungen statt. Hier wird weiterhin ein entsprechender Nachweis vonnöten sein.

Auch bei den Nachwuchsteams der Freiburger Fußballschule (von der U13 bis zur U19) orientiert sich der SC Freiburg strikt an der Corona-Landesverordnung. Der Besuch dieser Spiele ist weiter auch für Ungeimpfte möglich, der Nachweis eines Tests entfällt bei diesen Spielen.

Mehr zum SC Freiburg

Freiburg

Gesellschaftliches Engagement als Schwerpunkt SC-Freiburg-Präsident Eberhard Fugmann im Porträt

Eberhard Fugmann ist seit Mittwochabend neuer Präsident des SC Freiburg. Er schließt die Lücke seit dem Abgang von Fritz Keller, der 2019 zum DFB wechselte.  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga SC Freiburg macht trotz Corona Gewinn - Fugmann neuer Präsident

Trotz fehlender Zuschauereinnahmen durch die Coronavirus-Pandemie und eines weitgehend selbst finanzierten Stadionneubaus konnte der SC Freiburg am Mittwoch eine erfolgreiche Bilanz vorlegen.  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga SC-Freiburg-Vorstand Oliver Leki macht sich für 50+1-Regel stark

Finanzvorstand Oliver Leki vom SC Freiburg hat sich in einem Interview mit dem Sportmagazin Kicker einmal mehr für die 50+1-Regel stark gemacht.  mehr...

Meistgeklickt

Mannheim

Fußball | Hintergrund Neue Erkenntnisse zum Corona-Chaos bei Waldhof Mannheim

Erst einer, dann zwei, drei und mehr: Bei Waldhof Mannheim ist in der vergangenen Woche das Corona-Chaos ausgebrochen. Nachdem das Spiel gegen 1860 München aufgrund einer zu hohen Zahl an Ausfällen abgesagt werden musste, laufen derweil die Testungen auf Hochtouren. Und nicht nur das: Auch die Ermittlungen über den Ursprung des Ausbruchs sind in vollem Gange. Es gibt neue Erkenntnisse.  mehr...

Stuttgart

Vor VfB Stuttgart gegen Union Berlin Christian Gentner: "Ich werde dem VfB mein Leben lang die Daumen drücken"

Am Sonntag (17:30 Uhr) empfängt der VfB Stuttgart in der Bundesliga Union Berlin. Christian Gentner hat für beide Vereine gespielt und kennt die Klubs gut. SWR Sport hat exklusiv mit dem 36-Jährigen gesprochen.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga FCK Profi Mike Wunderlich - "Der Fußball braucht Typen, die auch mal anecken!"

Auch an seinen Leistungen lässt sich erkennen, dass die Formkurve beim FCK deutlich nach oben zeigt. Routinier Mike Wunderlich gehört zu den absoluten Führungsspielern beim FCK. Im SWR Sport Podcast "Nur der FCK" spricht er über den Lauf der Roten Teufel.  mehr...

STAND
AUTOR/IN