Ritso Doan noch im Dress von Arminia Bielefeld im Zweikampf mit Rani Khedira (FC Augsburg). (Foto: IMAGO, Sven Simon)

Fußball | Bundesliga

SC Freiburg: Kommt Ritsu Doan von der PSV Eindhoven?

STAND
AUTOR/IN
Thomas Bareiß

Seit Anfang der Woche bereitet sich der SC Freiburg vor auf die neue Saison. Nach übereinstimmenden Medienberichten ist weiterer Zuwachs für die Offensive geplant. Danach steht wohl Ritsu Doan kurz davor, seinen Namen unter einen Vertrag zu setzen.

Ein Europapokal-Teilnehmer besitzt dann doch eben dieses gewisse Etwas. Nach Berichten des "Eindhovens Dagblad" und "Voetbal International" steht der 24-Jährige Flügelstümer beim SC Freiburg ganz hoch im Kurs. Und das Interesse beruht anscheinend diesmal auf Gegenseitigkeit. Vor rund einem Monat war wohl auch Mainz 05 dran an dem Japaner. Wie es scheint, hat der SC aber die größere Anziehungskraft.

SC Freiburg statt Mainz 05

Ritsu Doan ist noch bis 2024 an die PSV Eindhoven gebunden. Die Ablösesumme soll bei rund 8,5 Millionen Euro liegen. Das wäre der zweitteuerste Transfer in der Geschichte der Breisgauer. Nur für Baptiste Santamaria (ca. 10 Millionen Euro) legten die Freiburger Verantwortlichen bislang mehr auf den Tisch. Der 26-fache japanische Nationalspieler kennt die Bundesliga. In der Saison 2020/2021 war er an Arminia Bielefeld ausgeliehen und galt auf der Alm als Leistungsträger (34 Spiele, 5 Tore, 3 Vorlagen). In der niederländischen Ehrendivision gelangen dem Flügelstürmer in der letzten Saison in 24 Einsätzen acht Tore.

Der SC Freiburg verstärkt die Offensive

Nach Informationen des "Kicker" soll in der kommenden Woche ein Knopf an den Transfer gemacht werden. Nach der Verpflichtung des ghanaischen Nationalspielers Daniel-Kofi Kyereh (4,5 Millionen Euro vom FC St. Pauli) wäre Ritsu Doan schon die zweite beachtliche Verstärkung für die Offensivabteilung des SC Freiburg.

STAND
AUTOR/IN
Thomas Bareiß

Mehr zum SC Freiburg

Freiburg

Fußball | Bundesliga Heiße Duelle beim Wiedersehen zwischen Freiburg und dem BVB

Die Vorfreude ist groß, denn das Duell zwischen den SC Freiburg und Borussia Dortmund ist für Matthias Ginter und Nico Schlotterbeck eine Reise in ihre jeweilige Vergangenheit.  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga Christian Streich als Trainer des Jahres geehrt

Christian Streich ist Nachfolger von Thomas Tuchel, zumindest als Trainer des Jahres. Am Donnerstag wurde er vom Verband Deutscher Sportjournalisten (VDS) ausgezeichnet.  mehr...

Freiburg

Fußball | SC Freiburg Schlotterbecks emotionale Rückkehr nach Freiburg

Erst vor wenigen Wochen wechselte Nico Schlotterbeck vom SC Freiburg zu Borussia Dortmund. Schon an diesem Freitagabend gibt es ein Wiedersehen, wenn der BVB am zweiten Bundesliga-Spieltag in Freiburg antritt.  mehr...