STAND
REDAKTEUR/IN

Verteidiger David Abraham von Eintracht Frankfurt hat wegen seines Remplers gegen Trainer Christian Streich vom SC Freiburg vor einem Jahr Drohnachrichten bekommen - auch von Kindern.

"Über die sozialen Netzwerke bekam ich selbst von Kindern böse Nachrichten und Kommentare. Zwölf-, Dreizehnjährige schrieben mir: 'Ich bringe dich um!'. Da sehe ich auch die Eltern in der Pflicht, ein Auge auf ihre Kinder zu haben. So etwas darf nicht passieren", sagte der 34-jährige Argentinier dem "kicker".

Abraham war für die Aktion im Spiel gegen den SC Freiburg bis Jahresende gesperrt worden. "Direkt nach dem Spiel war das vergangen und abgeschlossen. Das war eine schlechte Aktion, die aber ohne Absicht geschah. Nach den Gesprächen im Kabinengang mit Christian Streich und Vincenzo Grifo war das erledigt", sagte er.

Fußball | Bundesliga SC Freiburg geht stabil durch die Corona-Krise

Die Corona-Krise hat auch den SC Freiburg getroffen. Den Breisgauern gelang es jedoch trotz eines Umsatz-Einbruches einen Gewinn zu erwirtschaften.  mehr...

Fußball | Bundesliga Freiburg rutscht in die "Mini-Krise" - Trainer Streich hadert mit der Schiedsrichterleistung

Der Abwärtstrend des SC Freiburg hält an. Am siebten Bundesliga-Spieltag unterlagen die Breisgauer bei RB Leipzig mit 0:3 (0:1) - das sechste sieglose Spiel in Serie. Trainer Christian Streich macht sich Sorgen.  mehr...

Fußball | Bundesliga SC Freiburg im Herbstcheck: Mit Sorgenfalten in die nächsten Wochen

Der SC Freiburg ist vielversprechend in die Saison gestartet. Hohe Niederlagen gegen die Spitzenteams haben jedoch für einige Sorgenfalten gesorgt. Die wollen sie im Winter glätten.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN