STAND
AUTOR/IN

So richtig überraschend kam die Meldung nicht mehr. Hansi Flick wird nach der Europameisterschaft neuer Bundestrainer und folgt auf Joachim Löw, der nach dem EM-Turnier aufhört. Flick war von Beginn an Favorit auf die Löw Nachfolge, aber kann er auch den Job des Bundestrainers? Die Meinung von Achim Scheu aus der SWR- Sportredaktion.

Endlich mal gute Meldungen aus der DFB-Zentrale in Frankfurt. Hansi Flick ist die logische Nachfolgelösung auf dem Posten des Bundestrainers. Gerne heißt es, dass sich 80 Millionen Deutsche berufen fühlen, das höchste Traineramt in Deutschland ausfüllen zu können, aber in der aktuellen Konstellation ist Flick die einzige Option. Jürgen Klopp will und kann nicht - noch nicht. Thomas Tuchel auch nicht und die anderen gehandelten Namen in der Gerüchteküche - Lothar Matthäus oder Ralf Rangnick - sind entweder bestens als TV-Experte oder demnächst wohl wieder als Macher bei einem großen europäischen Club beschäftigt.

Titelsammler Hansi Flick

Hansi Flick hat in eineinhalb Jahren als Bayern Trainer sieben Titel geholt. Das allein spricht für sich. Er hat das Münchner Starensemble wunderbar dirigiert. Wäre da nicht der querschießende Sportdirektor Hassan Salihamidzic gewesen, Flick hätte die Erfolgswelle mit den Bayern bestimmt noch ein Weilchen weiter gesurft.

Einen Großteil des Teams kennt Flick aus München. Den DFB und seine verkrusteten Strukturen ebenfalls. Er kann als ehemaliger Co-Trainer und Sportdirektor des größten Sportverbandes der Welt auch neben dem Trainerjob gleich mithelfen aufzuräumen und neu aufzubauen, was in den letzten Jahren alles schief lief.

Was macht Flick mit Müller, Hummels und Co?

Bleibt mir einzig eine Frage: Joachim Löw hat ja nach der schwachen WM 2018 den Neuaufbau begonnen. Junge Spieler rein, alte, erfahrene wie Müller oder Hummels raus. Diesen Umbruch hat Löw jetzt für die EM und den Erfolgsdruck unterbrochen. Was wird Flick daraus machen? Sind Hummels und Müller, vielleicht sogar Neuer oder Kroos nach der Euro Geschichte? Oder bilden sie weiter das Gerüst der Mannschaft? Das dürfte die interessanteste Frage für Flick sein, auf die er aber eine Antwort finden wird. Stichwort 80 Millionen Bundestrainer...

Mehr zu Hansi Flick:

Fußball | Champions League Hansi Flick: Holt der gute Mensch von Bammental jetzt mit dem FC Bayern das Triple?

Vor einem guten Jahr hatte noch niemand Hansi Flick auf dem Bundesliga-Radar. Am Sonntag (21 Uhr in Lissabon gegen Paris) steht der Trainer aus Bammental nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft und des DFB-Pokals mit Bayern München auch vor dem Champions-League-Triumph. Eine Spurensuche.  mehr...

Fußball | Portrait Unschlagbar: Das ist Bayerns Triple-Macher Hansi Flick

Bayerns Erfolgsgarant heißt Hansi Flick. Mit dem Champions-League-Triumph ist der 55-Jährige aus Bammental in der Kurpfalz auf dem Höhepunkt seines Schaffens angelangt. Ein Portrait des Unschlagbaren.  mehr...

STAND
AUTOR/IN