Anthony Caci - im Sommer 2022 zu Mainz 05 (Foto: imago images, Imago / PanoramiC)

Fußball | Bundesliga

Anthony Caci - der große Franzose mit den schnellen Schuhen

STAND

Er ist schnell und athletisch, verteidigt links und schießt rechts. So wird der Franzose Anthony Caci in der kommenden Saison bei Mainz 05 spielen. 05-Sportdirektor Martin Schmidt lobt die Athletik des 24-Jährigen, aber auch seinen feinen Charakter.

Als "man of the match" ein kleiner Held

Für die kleine Louane war Anthony Caci schon 2019 ein Held. Das Mädchen durfte dem damals 22-Jährigen in einer Internetsendung seines Clubs Racing Straßburg eine Frage stellen. "Coucou Anthony" sagte Louane, "wie geht’s Dir, seit Du im Spiel gegen Caen als 'Spieler des Spiels' ausgezeichnet wurdest?" Das habe ihn unglaublich motiviert und sogar berührt, sagt Caci und strahlt. 88 Mal spielte Caci schon in Ligue 1, 80 Mal von Anfang an. Das einzige Tor schoss Caci bereits vor drei Jahren.

Verteidiger Caci: überall einsetzbar

In der Web-Show von 2019 bestätigte Caci das, was Trainer an ihm schätzen: "Anthon", wie ihn seine Freunde nennen, ist "variabel einsetzbar". Am liebsten hinten - links, rechts, innen - egal. Die Körpergröße von 1,86 Meter wird ihm helfen, sich gegen Bundesligastürmer behaupten zu können. Schwer auszurechnen ist Caci allemal: Als "Rechtsfuß" spielt er meistens links hinten. Ein "ab durch die Mitte" wird für den Gegner schwer, zumal der 05-Sportdirektor die körperlichen und technischen Voraussetzungen an Caci schätzt. Er sei ein "ein athletischer und dynamischer Verteidiger", so Schmidt. Zu Mainz kommt Anthony Caci im Sommer ablösefrei, er bleibt - laut Vertrag - bis 2026.

Anthony Caci - athletisch und dynamisch (Foto: imago images, Imago / PanoramiC)
Anthony Caci - athletisch und dynamisch Imago / PanoramiC

Caci kommt aus Forbach, einer Grenzstadt in direkter Nachbarschaft zu Saarbrücken. Schon als 12-Jähriger wechselte er zur Jugend von Racing Straßburg. Kaum angekommen im Profikader, gewann Caci mit Racing 2019 den französischen Ligapokal.

Olympia-Auftritt von Caci in Tokio

Am Olympischen Fussballturnier 2021 in Tokio durfte Caci mit Frankreich teilnehmen. Doch schon nach der Vorrunde war Anthony schon wieder daheim. Drei Spiele, zwei Niederlagen, 11 Gegentore. Eine Statistik, die kein Verteidiger gerne studiert. Und aktuell? Das Jahr begann nicht wirklich gut. Pokal-Aus direkt am 2. Januar gegen HSC Montpellier: 0:1. Schmerzlich vermisst wurde der kurzfristig ausgefallene Anthony Caci.

Mehr zum FSV Mainz 05:

Mainz

Fußball | Bundesliga "Nerviges Spiel": Mainzer Frust nach deutlichster Schlappe unter Bo Svensson

Beim 1:4 zum Rückrundenauftakt bekommt der 1.FSV Mainz 05 die ganze Offensivklasse von RB Leipzig zu spüren. Für den bisher so erfolgreichen Bo Svensson die höchste Pleite als Trainer der Rheinhessen.  mehr...

Mainz

Fußball | Bundesliga Mainz-Profi Anton Stach: "Der Trainer hat meine Baustellen erkannt"

Die Niederlage gegen RB Leipzig muss Mainz 05 schnell abhaken. Auch Mittelfeldspieler Anton Stach musste das bittere 1:4 erstmal verdauen. In SWR Sport in Rheinland-Pfalz erzählt der Neuzugang über seine ersten Monate bei den Rheinhessen und welchen Anteil Trainer Bo Svensson an seiner Entwicklung hat.  mehr...

STAND
AUTOR/IN