Stefan Bell hofft nach dem Sieg gegen Bayern München auf Auswärtspunkte in Berlin (Foto: imago images, Imago/ Reviersport)

Fußball | Bundesliga

Mainz 05 vor letztem Auswärtsspiel bei der Hertha: "Wir haben eine Verantwortung"

STAND
AUTOR/IN

Sportlich geht es für den FSV Mainz 05 in dieser Saison um nichts mehr. Dennoch möchte das Team von Trainer Bo Svensson an die guten Leistungen aus dem Bayern Spiel anknüpfen und endlich wieder einmal auswärts punkten.

Nach 32 Spieltagen in der Fußball-Bundesliga weist die Auswärtstabelle zwei Teams mit einer erst einstelligen Punktzahl aus. Zum einen ist das die bereits als Absteiger feststehende Spielvereinigung Greuther Fürth, zum anderen den FSV Mainz 05. Gerade einmal 8 Punkte aus 16 Spielen, gewinnen konnten die Rheinhessen nur am vierten Spieltag bei Arminia Bielefeld, und Ende Oktober bei der TSG Hoffenheim. Dazu kamen in der Rückrunde nur noch die beiden Unentschieden in Mönchengladbach und in Freiburg. Ende der Herrlichkeit auf fremden Plätzen.

Letzte Chance auf Auswärtspunkte in der Hauptstadt

Eine Möglichkeit, diese erschreckende Bilanz in dieser Spielzeit noch zu verbessern, hat das Team um Abwehrspieler Stefan Bell im Topspiel am Samstagabend bei Hertha BSC Berlin. Unabhängig vom eigenen Anspruch sieht Bell sein Team auch in Sachen Abstiegskampf in der Pflicht. Bekanntlich rangiert die Hertha auf Tabellenplatz 15 vier Punkte vor dem VfB Stuttgart: "Wir haben auf jeden Fall eine Verantwortung gegenüber den anderen Vereinen in der Liga und wollen uns auch selbst noch einmal beweisen, dass wir auch auswärts gewinnen können", sagt der Routinier. Wobei auch er weiß, dass die Aufgabe nicht einfach wird.

Mit "Feuerwehrmann" Felix Magath haben die die Berliner die letzten drei Spiele nicht verloren, schafften mit sieben Punkten in Serie den Sprung auf Platz 15. "Beim Gegner geht es um alles, aber ich glaube, dass wir es schaffen werden, konzentriert zu spielen und die gleiche Energie reinzuhauen wie beim Sieg gegen die Bayern," so Stefan Bell.

Svensson denkt schon an die neue Saison

Auch der Mainzer Coach Bo Svensson möchte sich natürlich mit zwei erfolgreichen Spielen, nach dem Gastspiel in Berlin wartet noch das Derby gegen Eintracht Frankfurt, in die Sommerpause verabschieden. Wobei auch er zunächst einmal die desolate Auswärtsbilanz im Blick hat: "Dass wir da Nachholbedarf haben ist klar, aber auch wenn man auf die nächste Saison schaut, wäre es wichtig zu zeigen, dass da auch etwas geht", sagt der Däne, der die Hertha seit dem Amtsantritt von Felix Magath aber stark verbessert sieht: "Da hat sich einiges getan, es ist viel schwieriger geworden, zu Torchancen zu kommen. Sie stehen sehr kompakt und verfolgen einen klaren Plan."

Auswärts-Gefühle

Fakt ist, und hier sind sich Bo Svensson und Stefan Bell einig, im 17ten und letzten Auswärtsspiel soll es endlich einmal wieder klappen mit drei Punkten. Bo Svensson: "Wir wollen diese Gefühl noch einmal haben, auswärts als Gewinner vom Platz zu gehen. Dafür müssen wir sehr viel tun, doch danach ist dieses Gefühl umso schöner."

Fraglich ist, ob Svensson gegen die abstiegsgefährdeten Berliner auf den südkoreanischen Mittelfeldspieler Jae-Sung Lee bauen kann. "Es steht ein Fragezeichen hinter seinem Einsatz", sagte Svensson. Weitere Personalprobleme gebe es nicht.

Mehr zum 1. FSV Mainz 05:

Mainz

Fußball | Bundesliga Mainz 05 singt und lacht wieder: Partystimmung nach Sieg gegen Bayern München

Nach fünf sieglosen Spielen gewinnt der 1. FSV Mainz 05 wieder - ausgerechnet
gegen Meister FC Bayern München endet die Negativserie.  mehr...

Mainz

Frauenfußball | Kooperation Christian Heidel: "Wir wollen erfolgreichen Frauenfußball in Mainz zeigen"

Mainz 05 war einer der letzten Bundesligisten ohne Frauenfußball-Abteilung. Das wird sich zur kommenden Saison ändern. In Kooperation mit dem TSV Schott Mainz wollen die 05er mittelfristig Erfolge auch im Frauenfußball feiern.  mehr...

STAND
AUTOR/IN

Mehr zu Mainz 05

Mainz

Fußball | Bundesliga Mainz punktet im Rhein-Main-Derby gegen Frankfurt

Der FSV Mainz 05 hat am 34. Spieltag der Fußball-Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt unentschieden gespielt.  mehr...

Berlin

Fußball | Bundesliga Bundesliga live: Mainz zu Gast bei Hertha BSC

Der FSV Mainz 05 ist am 33. Spieltag der Fußball-Bundesliga zu Gast bei Hertha BSC. Die Berliner könnten den Klassenerhalt perfekt machen.  mehr...

Mainz

Fußball | Bundesliga Mainz 05 führt Meister Bayern München vor

Am 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der FSV Mainz 05 gegen Meister Bayern München 3:1 gewonnen.  mehr...