Der dänische Nationaltrainer Kasper Hjulmand (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Fußball | WM

Ex-Mainz 05-Trainer Hjulmand will mit Dänemark in die K.O.-Runde

STAND
AUTOR/IN
Frank Mühlenbrock
Bild von Frank Mühlenbrock, Redakteur im SWR Studio Kaiserslautern (Foto: SWR)

Für Dänemark und Trainer Kasper Hjulmand geht es bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar an diesem Mittwoch (16:00 Uhr) um Alles. Um das Achtelfinale zu erreichen, braucht die Mannschaft des Ex-Trainers von Mainz 05 gegen Australien einen Sieg.

Der 12. Juni 2021 machte den bisher eher unscheinbaren und unauffälligen Trainer der dänischen Fußball-Nationalmannschaft, Kasper Hjulmand, europaweit - wenn nicht sogar weltweit - bekannt. Im ersten Vorrundenspiel bei der Europameisterschaft in England gegen Finnland kollabierte der Däne Christian Eriksen. Der Spielmacher musste auf dem Platz wiederbelebt werden. Hjulmands Mannschaft spielte unter Schock weiter, verliert 0:1. Eriksen ging es zum Glück bald besser. Wegen dieses Vorfalls und wegen erfrischendem Offensiv-Fußball entwickelte sich "Danish Dyamite" zum Publikumsliebling des Turniers. Hjulmands Jungs erreichten das Halbfinale, scheiterten dort knapp an Gastgeber England. Rückblickend auf das Turnier sagt Hjulmand: "Wenn wir in zehn, 15 Jahren zurückschauen, dann werden wir uns fragen: Was war da los? Und sagen: Es war verrückt!"

Sieg bei der WM gegen Australien ist Pflicht

Nicht der einzige Achtungserfolg für Dänemark seitdem Kasper Hjulmand im Sommer 2020 als Nationaltrainer seines Landes an der Seitenlinie steht. In der Nations League verpassten die Dänen nur knapp das Final-Turnier im kommenden Sommer, besiegten aber Weltmeister Frankreich in der Gruppenphase gleich zweimal. An diesem Mittwoch (30.11., 16:00 Uhr) ist der 50-Jährige Hjulmand einmal mehr als Motivator gefordert. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar brauchen die Skandinavier einen Sieg gegen den direkten Konkurrenten Australien, um das Achtelfinale zu erreichen.

"Wir treten wie immer auf und spielen uns die Füße wund!"

Kasper Hjulmand - vom Sportinvaliden zum Bundesliga-Trainer bei Mainz 05

Ob Kasper Hjulmand, verheirateter Vater von drei Kindern, je dänischer Nationaltrainer werden wollte, verrät er nicht. Früh musste er seine Spieler-Karriere wegen einer Verletzung beenden - mit gerade mal 26 Jahren. Hjulmand machte den Trainerschein. Nach zwei Stationen in Dänemark, verpflichtete der FSV Mainz 05 den bis dato eher unbekannten Hjulmand als Coach für die Saison 2014/2015. Er unterschrieb einen Vertrag für drei Jahre bei den Rheinhessen. Hjulmand folgte damals auf Thomas Tuchel, der den Verein zuvor fünf Jahre lang erfolgreich gecoacht hatte.

Kasper Hjulmand als Trainer des FSV Mainz 05 (Foto: IMAGO, Jan Huebner)
Von Juli 2014 bis Februrar 2015 war Kasper Hjulmand Trainer beim FSV Mainz 05. Heute ist Hjulmand dänischer Nationaltrainer. Jan Huebner

Hjulmands Zeit beim FSV Mainz 05 mit Licht und Schatten

Hjulmands Zeit bei den 05ern begann denkbar ungünstig mit dem Aus in der Qualifikation zur UEFA-Europa-League gegen Asteras Tripolis aus Griechenland. Nur eine Woche später schieden die Mainzer dann in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Drittligisten Chemnitzer FC aus. Dafür gelang Hjulmand mit den Mainzern dann ein fulminanter Start in die Bundesliga-Saison. Die ersten sieben Spiele blieben die 05er ohne Niederlage. In den zwölf Partien darauf gelang aber nur ein Sieg. Die Folge: Mitte Feburar 2015 wurde Kasper Hjulmand beurlaubt. Der Mainzer Sportvorstand Christian Heidel, der den Dänen damals verpflichtete und auch wieder entließ, sagt heute rückblickend: "Kasper ist ein super Trainer. Er hat eine tolle Idee von Fußball. Das war damals zu seiner Zeit bei uns schon so. Aber wir hatten nicht die Mannschaft dafür, seine Idee umzusetzen."

WM-Vorrundenspiel gegen Australien eines der wichtigsten für Hjulmand

Der heute 50-Jährige ging zurück nach Dänemark, trainierte dort zwischen 2016 und 2019 den Erstligisten FC Nordsjaelland. Eines der wichtigsten Spiele steht für Kasper Hjulmand aber wohl an diesem Mittwoch an. Seine Dänen müssen gegen Australien gewinnen, um bei der Weltmeisterschaft in Katar im Turnier zu bleiben.

Mainz

Mainz 05-Boss im SWR-Interview Christian Heidel: "So langsam kommt ein WM-Gefühl auf"

Nach der ersten WM-Woche hat SWR1 Rheinland-Pfalz mit Christian Heidel gesprochen. Der Sportvorstand von Mainz 05 hat eine klare Meinung zum deutschen Team, aber auch zum WM-Ausrichter Katar.

Mehr zu Mainz 05

Mainz

Fußball | Bundesliga Für Mainz 05 gibt's bei Union Berlin keine Punkte

Am 19. Bundesliga-Spieltag hat der 1. FSV Mainz 05 eine Auswärtspleite kassiert. Bei Union Berlin unterlagen die Rheinhessen nach einer durchwachsenen Leistungmit 1:2 (0:1).

Mainz

Fußball | DFB-Pokal Mainz-Coach Svensson: "Es ist eine richtig geile Herausforderung"

Mit dem Ausrufezeichen in der Liga will Mainz 05 am Mittwoch auch ein Statement im Pokal gegen die Bayern setzen. Der deutliche und überlegene 5:2-Sieg gegen Bochum hat das rheinhessische Selbstvertrauen gestärkt. Das sollen auch die Münchner spüren.

Mainz

Fußball | DFB-Pokal Historie: Mainz 05 gegen Bayern München - als Jürgen Klopp kalte Füße bekam

Zweimal ärgerte Mainz 05 Bayern München im DFB-Pokal - zweimal verlor Mainz. Immer dabei: Jürgen Klopp. Als gesperrter Spieler, als Trainer von Mainz 05 und als frierender Reporter.