Jannik Huth, Florian Müller und Robin Zentner (von links) (Foto: Imago, Martin Hoffmann)

Bundesliga | FSV Mainz 05 Torhüterfrage bei Mainz 05 ist entschieden

Der Kampf um die Nummer eins im Tor des FSV Mainz 05 ist vorerst entschieden: Die Mannschaft von Trainer Sandro Schwarz geht mit Florian Müller als Stammkeeper in die Rückrunde.

Der 20-jährige Müller war bereits in der Schlussphase der letzten Spielzeit und zu Beginn der aktuellen Saison die Mainzer Nummer eins und zeigte konstant gute Vorstellungen, ehe ihn eine Sprunggelenksverletzung ausbremste. Sein Vertreter in den letzten neun Begegnungen, Robin Zentner, muss trotz starker Leistungen zurück auf die Bank.

Dauer

"Robin war enttäuscht"

"Es war eine schwierige Entscheidung. Wir wollten die Rangfolge wie zu Saisonbeginn erhalten. Robin war enttäuscht, hat es aber professionell hingenommen", sagte 05-Coach Schwarz. Er habe die Wahl gemeinsam mit seinem Trainerteam und Torwart-Coach Stephan Kuhnert getroffen.

STAND