STAND

Am 31. Oktober würde Fritz Walter seinen 100. Geburtstag feiern: 100 Jahre – 100 Tage je eine Geschichte über den großartigen Fußballer und Menschen - mal kürzer mal länger, aber immer spannend, interessant und manchmal auch überraschend.

Fritz Walters Lieblingsessen war natürlich von seiner Heimat geprägt: Pfälzer Hausmannskost, vor allem Frikadellen und Saumagen, hatte er sehr gerne auf dem Tisch. Dazu liebte er auch Italienisches, kein Wunder, wenn man eine Italienerin zur Frau hat. Sein Tagesablauf war dem der Südländer angepasst: Morgens gab es nur einen Espresso gegen elf Uhr. Das gemeinsame Mittagessen fand am frühen Nachmittag statt.

STAND
AUTOR/IN