STAND

Am 31. Oktober würde Fritz Walter seinen 100. Geburtstag feiern: 100 Jahre - 100 Tage je eine Geschichte über den großartigen Fußballer und Menschen - mal kürzer, mal länger, aber immer spannend, interessant und manchmal auch überraschend. Heute: Fritz Walter wird Ehrenbürger.

Nachdem bereits das Stadion auf seinen Namen umgetauft worden war, huldigte die Stadt Kaiserslautern ihren großen Sohn erneut: Fritz Walter wurde am 25. November 1985 vor 650 geladenen Gästen zum Ehrenbürger seiner Heimatstadt ernannt. Laudator und SWR-Sportjournalist Rudi Michel meinte zu den fußballerischen Glanzzeiten Walters, den 50er Jahren: "Es war die Zeit, als wir Journalisten überlegten und beantragen wollten, Kaiserslautern in Walterslautern umbenennen zu lassen." Außerdem wurde Fritz Walter an seinem 80. Geburtstag im Jahr 2000 auch zum Ehrenbürger von Rheinland-Pfalz ernannt. Diese Auszeichnung wurde speziell für ihn geschaffen und seitdem nie mehr verliehen.

STAND
AUTOR/IN