Chiara Loos (rechts, im blauen Trikot des SC Sand) stolpert Lina Magull (links, im roten Trikot des FC Bayern München) vor die Füße. (Foto: Imago, foto2press)

Fußball | Frauen-Bundesliga

SC Sand verliert auch diesmal gegen Bayern München

STAND
REDAKTEUR/IN

Der SC Sand musste in der Frauen-Bundesliga die zweite Niederlage im zweiten Spiel hinnehmen. Gegen Titelverteidiger Bayern München verloren die Badenerinnen 0:3.

Die gute Nachricht vorweg: Diesmal war es kein 0:6 und kein 0:8 wie in der Vorsaison. Doch auch diesmal zeigte der FC Bayern München dem SC Sand enge Grenzen auf und demonstrierte erneut, dass die Bayern aktuell auch im Frauenfußball den Ton angeben. Am Ende hieß es 0:3 - und der SC Sand hätte durchaus höher verlieren können.

Sand stand von Anfang an unter Druck. Vor allem die ehemalige Freiburgerin Klara Bühl sorgte immer wieder für Unruhe im Strafraum der Badenerinnen. Sie war es auch, die in der 20. Minute vor Sand-Torhüterin Jasmin Pal am Ball war und auf Linda Dallmann querlegte, die nur noch ins leere Tor einschieben musste. Die Schwedin Hanna Glas machte etwas später das Tor zum 0:2-Halbzeitstand (37.). Summer Green hätte kurz vor der Pause den Anschlusstreffer erzielen können, vergab jedoch von der Strafraumkante.

SC Sand schon früh unter Druck

Nach Wiederanpfiff bot sich dasselbe Bild: Die Bayern drückten, Sand reagierte. Doch trotz vieler Bayern-Chancen fiel nur ein weiteres Tor: Lea Schüller erzielte den Treffer zum 0:3-Endstand.

Daher steht der SC Sand, der in der vergangenen Saison lange um den Klassenerhalt zittern musste, bereits nach zwei Spieltagen unter Druck. Kommende Woche trifft die Mannschaft von Trainer Matthias Frieböse auf das Spitzenteam des VfL Wolfsburg.

Mehr zum Frauenfußball

Sinsheim

Fußball | Frauen Champions League Live: TSG Hoffenheim - FC Rosengård , 8.9. ab 19 Uhr

Rückspiel, 2. Runde in der Qualifikation der Frauen-Champions-League. Hoffenheim empfängt Schwedens Fußball-Rekordmeisterinnen. Live im SWR Sport Stream am 8.9.2021 ab 19 Uhr.  mehr...

Sinsheim

Fußballerinnen | Champions League TSG Hoffenheim: Traumtor zur Champions League?

Mit dem deutlichen Sieg beim FC Rosengård haben sich die Fußballerinnen der TSG Hoffenheim auf dem Weg in die Gruppenphase der Champions League eine gute Ausgangslage verschafft - auch dank eines Traumtors.  mehr...

Sinsheim

Frauenfußball | Champions League Hoffenheim mit guter Ausgangsposition fürs Rückspiel

Auf dem Weg in die Gruppenphase der UEFA Champions League haben die Fußball-Frauen der TSG Hoffenheim beim schwedischen Spitzenteam FC Rosengård mit 3:0 gewonnen.  mehr...

Meistgeklickt

Aachen

CHIO Aachen | Dressur Schneider beim CHIO: ein leichtfüßiger Tänzer und ein Hase

Zwei Erlebnisse des CHIO hat Dorothee Schneider besonders in Erinnerung. Die eine erzählt von einem außergewöhnlichen Comeback, das ihr noch während des Ritts die Nackenhaare aufstellte – die andere handelt von einem Hasen.   mehr...

Fußball | 3. Liga 1. FC Kaiserslautern: Schwerer Weg nach Verl

Für den 1. FC Kaiserslautern geht es am Sonntag zum SC Verl. Dort heißt es, an die überragende kämpferische Leistung aus dem Derby gegen Waldhof Mannheim anzuknüpfen.  mehr...

Stuttgart

Meinung Die Zukunft des VfB Stuttgart ist schon wieder vorbei

Er wolle einen Schlussstrich ziehen. Sechs intensive, lehrreiche Jahre beim VfB Stuttgart seien ihm genug. So begründet Thomas Hitzlsperger seinen Verzicht auf die im nächsten Jahr anstehende Vertragsverlängerung als Vorstandsvorsitzender. Ein harter Schlag für den VfB, sagt SWR-Sportreporter Günther Schroth in seinem Kommentar.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN