Ball im Hochwasser (Foto: imago images, IMAGO / Political-Moments)

Fußball | Hochwasser

Benefizspiel Mainz 05 gegen 1. FC Kaiserslautern: "Gemeinsam für den Sport"

STAND
REDAKTEUR/IN

Die Fußballvereine Mainz 05 und der 1. FC Kaiserslautern spielen am 9. Oktober (13:30 Uhr live im SWR Fernsehen, Anpfiff 14 Uhr) gegeneinander. Unter dem Motto "Gemeinsam für den Sport" geht es dabei nicht um Sieg oder Niederlage. Es geht um Hilfe, Solidarität und Respekt. Für die Menschen, die unter den Folgen der Hochwasserkatastrophe leiden.

Fußballspielern und Fans war schnell klar, wie gewaltig das Ausmaß der Flutkatastrophe in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 ist. "Eine Fläche, so groß wie 200 Fußballfelder, ist überflutet" berichtete der SWR zwei Wochen später. Von den 4.200 Häusern in der Region um Ahrweiler waren 3.000 beschädigt oder völlig zerstört. 140 Menschen starben, fast 20.000 waren über Nacht obdachlos.

FCK Sport-Chef Hengen: "Das ist mehr als selbstverständlich"

Für die Fußball-Profivereine Mainz 05 und 1. FC Kaiserslautern stand sofort fest: "Wir helfen, wir spielen gegeneinander". Es sei nicht damit getan, ein bisschen zu unterstützen, sagt Thomas Hengen, FCK-Geschäftsführer Sport: "Den materiellen Wert kann man ein bisschen ersetzen; aber wenn jemand ein Familienmitglied verloren hat, kann man das nicht nachempfinden. Wir wollen das Leid ein wenig lindern." Die Absprache mit Mainz 05 war schnell getroffen: "Es ist mehr als selbstverständlich, dass wir das auf die Beine stellen." Das Spiel findet am Samstag, 9. Oktober, im Stadion Koblenz-Oberwerth statt und wird vom SWR Fernsehen live übertragen.

Bo Svensson: "Wenn wir helfen können, nutzen wir diese Möglichkeit"

Mainz 05-Trainer Bo Svensson war betroffen, als er die Bilder sah. Dem Vater von drei Kindern ist es wichtig, zu sagen, dass bereits viele Menschen geholfen hätten. Deshalb ist das Benefizspiel auch für den Bundesligacoach selbstverständlich: "Wenn wir helfen können und auch unser Mitgefühl zeigen können, dann nutzen wir diese Möglichkeit aus." Mainz 05-Sportvorstand Christian Heidel hatte das Spiel innerhalb kürzester Zeit verabredet. Seinen Trainer hatte er vorher gefragt. Svensson: "Er wusste, dass er mich nicht fragen muss."

Dramatische Situationen für Jugendfußballer

Mit den Einnahmen aus dem Benefizspiel soll Menschen geholfen werden, die vom Hochwasser betroffen sind. So wurde beim Ahrweiler BC das erst jüngst in Eigenleistung renovierte Vereinsheim zerstört. Den Jugendlichen fehlt der Fußball. Das gemeinsame Spiel sei eben mehr als nur kicken. Es gehe auch um das Gemeinschaftsgefühl, sagen sie beim Verein. Martin Brand: "Wir haben einen Kinderpsychologen kontaktiert. Der hat gesagt: 'Gebt denen wieder eine Struktur'. Seit der Flut haben wir versucht, für die Kids da zu sein." Es seien Kinder dabei, die nachts mit T-Shirt und Jogginghose auf dem Dachgiebel gesessen hätten. "Denen versuchen wir ein bisschen Freude zu bereiten."

FCK-Spieler Mike Wunderlich weiß, wie wichtig gerade für Kinder und Jugendliche das Kicken ist. Er kennt Familien, die alles verloren haben: "Das ist brutal, wenn man das mitbekommt. Deshalb ist alles positiv, was man durch ein solches Benefizspiel tun kann."

Es wird ein außergewöhnliches Fußballspiel werden. Es geht nicht um Sieg oder Niederlage. Es gehe darum, sagt Bo Svensson, den Leuten zu zeigen, "dass sie nicht alleine sind."

Die meistgeklickten Artikel auf swr.de/sport

Koblenz

Fußball | Benefizspiel live Live: Benefizspiel Mainz 05 - FCK, 9.10. ab 13:30 Uhr

"Gemeinsam für den Sport" - unter diesem Motto tragen der FSV Mainz 05 und der 1. FC Kaiserslautern am Samstag. 9. Oktober, ein Benefizspiel für die Opfer der Flutkatastrophe aus. Und Sie können live im SWR Fernsehen dabei sein!  mehr...

SWR Sport: 1.FSV Mainz 05 - 1.FC Kaiserslautern SWR Fernsehen

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga Kaiserslautern mit Unentschieden - Götzes Verletzung überschattet Partie

Der 1. FC Kaiserslautern hat beim MSV Duisburg am 13. Spieltag der 3. Fußball-Liga 1:1 (1:0) gespielt. Überschattet wurde die Partie von einer Verletzung von Felix Götze.  mehr...

Kaiserslautern

Zum Glück nur eine Gehirnerschütterung Felix Götze wird aus dem Krankenhaus in Duisburg entlassen

Abwehrspieler Felix Götze zog sich in einem Zweikampf im Spiel in Duisburg eine Kopfverletzung zu. Diagnose im Krankenhaus: Gehirnerschütterung! Götze kann die Klinik im Laufe des Tages verlassen.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN