Wer gewinnt den DFB-Pokal 2023? (Foto: IMAGO, Imago)

DFB-Pokal | Gegner der Südwestklubs

Eintracht Frankfurt kommt - tolles Los für die Stuttgarter Kickers

STAND
REDAKTEUR/IN
SWR

Im deutschen Fußball-Museum in Dortmund wurden die Paarungen der zweiten Runde des DFB-Pokals ausgelost. Dabei kommt es auch zum Nordbaden-Duell zwischen Sandhausen und dem KSC.

Es war angerichtet am Sonntagabend im deutschen Fußball-Museum in Dortmund für eine spannende DFB-Pokal-Auslosung. 32 Lose lagen für die zweite Runde im Topf, 16 Paarungen warteten auf ihre Konstellation.

Der Para-Schwimmer Josia Topf zog dabei gleich in der zweiten Paarung für die Stuttgarter Kickers, den Oberliga-Zweiten und einzigen Fünftligisten im Wettbewerb, gleich ein hochattraktives Los: Die "Blauen" empfangen den Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt und freuen sich "auf viele Fans aus Frankfurt", so Marc Stein, der Sportdirektor der Kickers als Live-Gast im Fußball-Museum.

Auch der Drittligist SV Waldhof empfängt einen namhaften Gegner. Die Mannheimer, die in der ersten Runde Holstein Kiel aus dem Rennen warfen, spielen gegen den 1.FC Nürnberg und damit erneut gegen einen Zweitligisten.

Zum brisanten Nordbaden-Duell kommt es zwischen den Zweitligisten SV Sandhausen und dem Nachbarn Karlsruher SC. Zum Bundesliga-Kräftemessen kommt es bei der TSG Hoffenheim. Die Kraichgauer erwarten den fünfmaligen Pokalsieger Schalke 04.

Ein machbares Los erwischte der aktuelle Bundesliga-Tabellenführer SC Freiburg. Der Pokalfinalist von 2022 spielt daheim im Breisgau gegen den Zweitligisten FC St. Pauli. Ein ähnliches Los gab es auch für den VfB Stuttgart. Die Schwaben haben gegen Zweitligist Arminia Bielefeld Heimrecht.

Der FSV Mainz 05 muss beim, neben den Stuttgarter Kickers, zweiten Amateurligisten im Feld antreten. Die Rheinhessen sind zu Gast beim Nord-Regionalligisten VfB Lübeck.

Das schwierigste Los erwischte der stark in die Zweitliga-Saison gestartete 1.FC Heidenheim. Die Schwaben müssen zum Bundesliga-Überraschungsteam Union Berlin reisen.

Und wer erwischte das Traumlos FC Bayern München? Der Bundesliga Rivale FC Augsburg freut sich auf den Rekord-Pokalsieger. Die zweite DFB-Pokalrunde wird am 18. und 19. Oktober ausgespielt.

STAND
REDAKTEUR/IN
SWR

Mehr Fußball

Fußball-Ticker Fußballerinnen vom SC Freiburg gewinnen gegen Essen + Hoffenheimer Fußballerinnen feiern ersten Saisonsieg

Neuigkeiten, Neuzugänge, Verletzte und vieles mehr. Am Ball bleiben mit dem Fußball-Ticker für die Klubs aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.  mehr...

Stuttgart

"Tor des Monats" September Nominierung zum "Tor des Monats": "Geiles Ding" für Kickers-Stürmer David Braig

Mit seinem Seitfallzieher zum 6:1 gegen Oberachern hat David Braig von den Stuttgarter Kickers für Aufsehen gesorgt. Nun wurde der Stürmer für das "Tor des Monats" der Sportschau nominiert.  mehr...

Sport kompakt SWR1 Baden-Württemberg

Karlsruhe

Fußball | 2. Bundesliga KSC-Stürmer Fabian Schleusener: Erst Fairplay, dann Tor

KSC-Stürmer Fabian Schleusener erlebte beim 3:0-Sieg gegen seinen Ex-Klub Nürnberg einen besonderen Tag. Erst beeindruckte er mit einer Fairplay-Aktion, dann mit einem tollen Tor. Nur später lief es nicht so ganz bei ihm...  mehr...