Gift und Efe machen in Trikots Huckepack auf einem Fußballplatz (Foto: SWR, SWR)

Fußball | Persönlich Zwei Mädchen am Ball

Gift kam vor Kurzem aus Nigeria nach Stuttgart. Mit ihrer Freundin Efe, die nigerianische Eltern hat, spielt sie gern Fußball - allerdings nicht im Verein. Wäre das was für beide?

Beide haben nigerianische Wurzeln, sind aber unterschiedlich aufgewachsen. Die zwölfjährige Efe ist in Deutschland geboren. Ihre Eltern kommen aus Nigeria, so wie auch ihre gleichaltrige Freundin Gift. Sie kam vor sechs Monaten nach Deutschland und lernt gerade Deutsch. Momentan spricht sie daher noch oft Englisch. Mit Efes Hilfe hat sie zum Beispiel Fahrradfahren gelernt – und beide Mädchen spielen gerne Fußball. Im Verein haben sie allerdings noch nie gespielt. Wie sie sich in einer Mannschaft schlagen, zeigt das Video.

Dauer
STAND