STAND
REDAKTEUR/IN

Die TSG 1899 Hoffenheim darf ihren Start in die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga vor Zuschauern absolvieren.

Maximal 1.500 Fans dürfen den Trainingsauftakt am kommenden Sonntag um 15 Uhr in Zuzenhausen live verfolgen. "Wir freuen uns unheimlich, nach fast eineinhalb Jahren bei einem Training wieder unsere Fans begrüßen zu dürfen", sagte Trainer Sebastian Hoeneß.

Keine Autogramme oder Selfies

Nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden gilt auf dem gesamten Gelände des Trainingszentrums jedoch weiterhin Maskenpflicht. Zudem werde es keine Selfies mit und Autogramme von den Spielern geben, teilte der Verein am Montag mit. Besucher müssten dazu einen ausgefüllten Erhebungsbogen mitbringen, hieß es in der Vereinsmeldung.

Sebastian Rudy verpflichtet

Außerdem teilte die TSG am Montag mit, dass sie Sebastian Rudy verpflichtet haben. Der 31 Jahre alte Rekordspieler des Vereins unterschrieb am Montag einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2023. Rudy spielte bereits von 2010 bis 2017 für die TSG und wurde später zweimal vom FC Schalke 04 an die Kraichgauer verliehen. Nicht für die TSG spielen wird in der kommenden Saison Ilay Elmkies. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt auf Leihbasis für ein Jahr zum österreichischen Erstligisten Admira Wacker Mödling.

Der VfB Stuttgart beim Trainingslager in Kitzbühel (Foto: Imago, IMAGO / Pressefoto Baumann)
Während die EM in die Hochphase geht, beginnt für die Bundesligisten schon wieder die Saisonvorbereitung. Viel Zeit bleibt nicht: Vom 6. bis 8. August startet die Saison mit der 1. Runde des DFB-Pokals, ehe der 1. Spieltag in der Bundesliga folgt (13. bis 15. August). SWR Sport zeigt die Sommerfahrpläne der Bundesligisten aus dem Südwesten im Überblick. Imago IMAGO / Pressefoto Baumann Bild in Detailansicht öffnen
1. FSV Mainz 05: Trainingsauftakt: 29. Juni (öffentlich, für 500 Fans nach vorheriger Registrierung) ; Trainingslager: 20. bis 28. Juli in Bad Häring (Österreich) Imago IMAGO / Martin Hoffmann Bild in Detailansicht öffnen
VfB Stuttgart: Trainingsauftakt: 2. Juli (bis zu 500 Fans zugelassen); Trainingslager: 17. bis 24. Juli in Kitzbühel (Österreich) Imago IMAGO / Sportfoto Rudel Bild in Detailansicht öffnen
TSG 1899 Hoffenheim: Trainingsauftakt: 4. Juli (bis zu 1.500 Fans zugelassen); Trainingslager: 18. bis 25. Juli in Rottach-Egern am Tegernsee Imago IMAGO / TSG 1899 Hoffenheim Bild in Detailansicht öffnen
SC Freiburg: Trainingsauftakt: 5. Juli ; Trainingslager: 15. bis 24. Juli in Schruns (Österreich) Imago IMAGO / Eibner Bild in Detailansicht öffnen

Meistgeklickt auf swr.de/sport

Kitzbühel

Fußball | Bundesliga Almdudler, Kalajdzic und gute Laune - der VfB Stuttgart blickt mit Zuversicht Richtung Saisonstart

Die Bedingungen in Tirol sind optimal, Sonne, 27 Grad und blauer Himmel. Und der Kader des VfB Stuttgart steht auch. Fast. Die Frage lautet: Bleibt Sasa Kalajdzic?  mehr...

Tübingen

Leichtathletik | Olympia Warum Olympia ein Läuferpaar trennt

Es ist wohl der Traum eines jeden Sportlers, einmal bei den Olympischen Spielen zu starten. Auch für Marcel Fehr und Hanna Klein. Dafür trainieren sie seit Jahren gemeinsam - als Paar. Doch der Traum von Tokio ging für die beiden nur zur Hälfte in Erfüllung.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga FCK freut sich auf Fans zum Saisonauftakt - mobile Impfstation im Einsatz

15.000 Zuschauer haben die Ordnungsbehörden der Stadt Kaiserslautern für das Heimspiel der Roten Teufel gegen Eintracht Braunschweig zugelassen. Doch die Corona-Inzidenzwerte steigen täglich.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN