hoffenheimfans (Foto: Imago, imago)

Fußball | Bundesliga Notfalleinsatz in Sinsheimer Fußballstadion

Am Rand des Fußball-Bundesliga-Spiels zwischen 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt ist ein Zuschauer im Hoffenheimer Fanbereich zusammengebrochen.

Das Deutsche Rote Kreuz vor Ort reagierte sofort und konnte den Zuschauer erfolgreich renanimieren, so der Sprecher des Polizeipräsidiums Mannheim gegenüber dem SWR. Der Mann ist mittlerweile in ein Heilbronner Krankenhaus eingeliefert worden. Über den weiteren Gesundheitszustand des Mannes liegen derzeit keine Meldungen vor.

Aufgrund eines Notarzt-Einsatzes herrscht im #TSG-Fanblock aktuell Stille. #TSGSGE

REDAKTION
STAND