In der Rhein-Neckar-Arena von 1899 Hoffenheim hat sich ein Pilz ausgebreitet (Foto: SWR)

Bundesliga | 1899 Hoffenheim Hoffenheim im Kampf mit dem Rasen-Pilz

Tropische Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit durch die Wässerung - beste Bedingungen für den Rasen-Pilz, der sich flächendeckend in der Arena von 1899 Hoffenheim ausgebreitet hat.

Die extreme Hitze der letzten Wochen hat sich auch auf den Bundesliga-Rasen der Hoffenheimer Rhein-Neckar-Arena ausgewirkt. Schuld daran ist ein Rasenpilz. Die tropischen Temperaturen, verbunden mit der hohen Luftfeuchtigkeit durch die Wässerung boten dem Pilz beste Bedingungen, um sich flächendeckend in der Arena auszubreiten. Jetzt bleibt der TSG nichts anderes übrig, als den Rasen komplett zu erneuern. In der kommenden Woche soll deshalb ein neuer Rollrasen verlegt werden.

STAND