Kaiserslautern mit Millionenschulden (Foto: imago images, imago)

Fußball | 3. Liga

Finanzprobleme in Kaiserslautern: FCK hat Millionen-Schulden

STAND

Neben der sportlichen Krise nach der 0:2-Niederlage bei der SpVgg Unterhaching plagen den Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern weiter auch Geld-Probleme.

Ungeachtet des am vergangenen Montag offiziell abgeschlossenen Insolvenzverfahrens der Kapitalgesellschaft, die dadurch von Schulden in Höhe von rund 24 Millionen Euro befreit wurde, hat der eingetragene Verein einen erheblichen finanziellen Schaden erlitten. Die Verbindlichkeiten belaufen sich derzeit auf knapp fünf Millionen Euro, gab der Aufsichtsratsvorsitzende Rainer Keßler am Samstag bekannt.

Altschulden in Höhe von drei Millionen Euro

Aufgrund einer sogenannten Mithaftung bestehen demnach weiter Altschulden in Höhe von drei Millionen Euro aus der Zeit vor der Ausgliederung der Fußball-Sparte im Jahr 2018. Die Summe setzt sich aus Verbindlichkeiten gegenüber der Investmentgesellschaft Quattrex und aus Transferentschädigungen gegenüber zwei Vereinen zusammen. Beides wurde vom FCK in zähen Verhandlungen auf einen Zeitraum von zwei Jahren gestreckt. Zudem ist es Keßler zufolge gelungen, mit dem Hauptgläubiger Quattrex einen substanziellen Schuldenschnitt zu vereinbaren.

Fußball | Podcast Nur der FCK - der SWR Sport Podcast

Wir reden darüber, was die Roten Teufel bewegt. Mit dabei sind Spieler, auch der Trainer, Leute aus dem Verein, ehemalige Rote Teufel und natürlich Betze-Fans. Euer 1. FC Kaiserslautern ganz nah, ganz persönlich, ganz überraschend - mit Stefan Kersthold und Sebastian Zobel. Inside FCK, jede Woche neu.  mehr...

Des Weiteren bestünden noch Steuerverbindlichkeiten von 467.259 Euro sowie Verbindlichkeiten aus einem sogenannten Dienstleistungsvertrag zwischen dem e.V. und der KGaA von 874.000 Euro, die sich laut Keßler zum Ende der Saison 2020/21 noch einmal um rund 650.000 Euro erhöhen werden. Zudem muss der Verein zum 1. August 2022 eine Anleihe in Höhe von knapp 1,9 Millionen Euro und die damit verbundenen Zinsen zurückzahlen. Der Verein wolle bezüglich eines möglichen Verzichts der Zinsauszahlung nochmals das Gespräch mit den Anleihezeichnern suchen, kündigte Keßler an.

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga FCK rutscht ab: Lautern verliert in Haching

Der 1. FC Kaiserslautern steht sportlich weiter unter Druck. Der frühere deutsche Meister verlor am Freitagabend bei der SpVgg Unterhaching 0:2 (0:0) und könnte in der durch Spielverschiebungen verzerrten Tabelle am Wochenende auf die Abstiegsplätze abrutschen.  mehr...

Fußball | Podcast Nur der FCK - der SWR Sport Podcast

Wir reden darüber, was die Roten Teufel bewegt. Mit dabei sind Spieler, auch der Trainer, Leute aus dem Verein, ehemalige Rote Teufel und natürlich Betze-Fans. Euer 1. FC Kaiserslautern ganz nah, ganz persönlich, ganz überraschend - mit Stefan Kersthold und Sebastian Zobel. Inside FCK, jede Woche neu.  mehr...

STAND
AUTOR/IN