STAND
REDAKTEUR/IN

Die Nerven einiger Anhänger scheinen vor dem Abstiegskracher zwischen dem VfB Lübeck und dem 1. FC Kaiserslautern blank zu liegen: Wie der FCK mitteilte, wurde das Team in der Nacht mehrfach gestört. Außerdem wurde der Mannschaftsbus beschmiert.

Heute um 14 Uhr steht für den 1. FC Kaiserslautern das wichtige Abstiegs-Duell beim Tabellennachbarn in der 3. Liga, VfB Lübeck an. Die Vorbereitungen auf das Spiel liefen jedoch bei weitem nicht reibungslos.

So soll es in der Nacht auf Samstag um 02:25 Uhr ein Feuerwerk vor dem Mannschaftshotel gegeben haben. Das teilte der Verein am Samstagvormittag über Twitter mit. Zudem sei um 04:25 Uhr mehrfach der Feueralarm im Hotel ausgelöst worden sein. Aus der Ruhe bringen wollte sich der Klub aber nicht: "Was zählt ist auf dem Platz", heißt es auf Twitter.

Wir sind heiß auf das heutige Spiel in Lübeck! 🔥 Da lassen wir uns auch nicht von dem nächtlichen Feuerwerk (2.25 Uhr) und dem späteren mehrmaligen Feueralarm (4.25 Uhr) im Mannschaftshotel stören. Was zählt ist auf dem Platz 💪⚽️ #Betze #VFBFCK https://t.co/Ku92zLPxyC

Auch der Bus wurde beschmiert

Am Samstagvormittag wurde darüber hinaus entdeckt, dass der Mannschaftsbus der Roten Teufel von Unbekannten mit einem "VfB"-Schriftzug beschmiert worden war. Der VfB Lübeck entschuldigte sich kurz darauf ebenfalls über Twitter für die Vorkommnisse: "Sorry, das ist nicht, wofür der VfB Lübeck steht!" Man entschuldige sich bei den Roten Teufeln für Beschädigungen und Störungen in der Nacht. Abstiegskampf werde auf dem Feld ausgetragen.

Sorry, das ist nicht, wofür der #VfBLübeck steht! Wir entschuldigen uns bei @Rote_Teufel für Beschädigungen und Störungen der Nacht, mit denen die Störer wohl glaubten, im Namen unseres VfB zu handeln. Das ist nicht unser Stil. Abstiegskampf wird auf dem Feld ausgetragen. #VfBFCK

Drittletzter gegen Vorletzter

Der FCK hatte als Tabellen-18. vor dem Spiel beim Tabellen-19. drei Punkte Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze. Der VfB Lübeck lag nur einen Zähler hinter dem FCK. Ein Sieg in diesem "Sechs-Punkte-Spiel" war daher für beide Vereine eigentlich Pflicht. Am Ende trennten sich beide jedoch 1:1-unentschieden. Eine Punkteteilung, die keinem der beiden Vereine so wirklich weiterhilft.

Stuttgart

SWR Sport Fußball | Samstag, 17:30 Uhr 3. Liga: Schafft der FCK gegen Viktoria Köln den Klassenerhalt?

SWR Sport Fußball mit dem Auftritt des FCK bei Viktoria Köln. Machen die Pfälzer den Klassenerhalt klar? Dazu: Waldhof Mannheim zu Gast in Verl und der Kampf um den Aufstieg mit Rostock und Ingolstadt.  mehr...

Beliebte Artikel auf swr.de/sport:

Freiburg

Fußball | Bundesliga "Adieu Schwarzwald-Stadion" - eine Zeitreise durch Freiburgs Schmuckkästchen

Malerisch gelegen zwischen Schwarzwaldtannen und Dreisam ist das Schwarzwald-Stadion das Wohnzimmer des SC Freiburg. Das Heimspiel gegen den FC Bayern könnte das offiziell letzte in diesem Stadion werden. Eine Zeitreise.  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga SC Freiburg: Philipp Lienhart bleibt, Nico Schlotterbeck kehrt zurück

Der österreichische Nationalspieler Philipp Lienhart hat seinen Vertrag verlängert, Nico Schlotterbeck kehrt nach Freiburg zurück. Einen Umbruch im Kader soll es in diesem Sommer nicht geben, sagt SC-Sportdirektor Klemens Hartenbach.  mehr...

Fußball | 3. Liga FCK will gegen Köln den ersten Matchball zum Klassenerhalt nutzen

Eine lange, nervenaufreibende Saison für den FCK in der 3. Liga neigt sich ihrem Ende zu. Zwischenzeitlich schien der Klassenerhalt kaum noch zu schaffen. Jetzt könnte das erlösende Ziel sogar schon vorzeitig erreicht werden.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN