STAND

Der 1. FC Kaiserslautern hat sich im 3.Liga-Abstiegskampf deutlich stabilisiert und ist seit sechs Spielen ungeschlagen und hat den Sprung aus dem Tabellenkeller erstmal geschafft. Der FCK-Experte von SWR Sport, Thomas Riedl, ist für das große Ziel Klassenerhalt optimistisch.

Die Richtung stimmt beim 1. FC Kaiserslautern und auch die Platzierung. Der FCK steht nach längerer Zeit mal wieder über dem Strich – auf einem Nichtabstiegsplatz. "Das Spielglück ist zurückgekehrt", analysiert der FCK-Experte von SWR Sport, Thomas Riedl. "Die Mannschaft hat sich das erarbeitet, das hat oft genug in den letzten Wochen gefehlt." Ein "Vier-Spiele-Endspurt" liegt jetzt vor dem FCK. Vor allem das Duell gegen den direkten Abstiegskonkurrenten KFC Uerdingen (Samstag, 14:00 Uhr live im SWR Fernsehen und auf dem YouTube-Kanal von SWR Sport) hat für Riedl eine besondere Bedeutung. "Die Partie wird das auschlaggebende Spiel sein." Um ganz sicher zu sein in Sachen Klassenerhalt hat der ehemalige Betze-Profi auch eine klare Rechnung: "Drei Siege wären schon optimal, da kann man beruhigt auf die Tabelle schauen. Gerade weil man ein positives Torverhältnis hat", erklärte er in der Sendung "SWR Sport in Rheinland-Pfalz".

Herzbluten vor Duell gegen 1860

Mit Blick auf das erste Spiel der Lauterer "Endspurtreihe" fällt es Thomas Riedl etwas schwerer zu entscheiden, wem er die Daumen drücken soll. Schon am Dienstag (4.5. um 19 Uhr) tritt der FCK bei 1860 München an. Von 1999 bis 2001 spielte der gebürtige Kaiserslauterer Riedl bei 1860 München. "Da blutet mir schon das Herz. Beide haben ambitionierte Ziele. Beide brauchen dringend die drei Punkte. Aber die Lauterer ein bisschen mehr als die Löwen." Die Münchner haben noch Chancen um den Aufstieg in die zweite Liga mitzuspielen.

Für die Roten Teufel geht es um die sportliche Existenz. Die letzten vier Spiele konnte der FCK gegen die 60er nicht gewinnen. Auch deshalb ist auch für Riedl klar: "Ein Sieg wäre für Kaiserslautern zwingend notwendig. 1860 steht ja eher auf der Sonnenseite." Thomas Riedl fiebert auf jeden Fall mit. Und trotz Herzbluten, mit der Hoffnung auf drei Zähler für die Pfälzer.

Mehr zum 1. FC Kaiserslautern

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga Der FCK vor dem Spiel gegen 1860: Keinen Millimeter nachlassen - für das große Ziel

Zuletzt blieb der 1. FC Kaiserslautern in der 3. Liga sechs Mal in Serie ungeschlagen. Die Roten Teufel haben sich damit im Kampf um den Klassenerhalt eine gute Ausgangsbasis verschafft. Nun wartet mit dem Auswärtsspiel beim TSV 1860 München (Dienstag, 19 Uhr) eine hohe Hürde.  mehr...

Kaiserslautern

Podcast | Nur der FCK FCK-Geschäftsführer Thomas Hengen: "Betze ist Kampf bis zum Schluss"

Zum 1. März ist der frühere Profi Thomas Hengen als Geschäftsführer Sport zum 1. FC Kaiserslautern zurückgekehrt. Im SWR Sport Podcast "Nur der FCK" spricht der Pfälzer über seine Stationen und seine Ziele.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga FCK-Profi Philipp Hercher: Weit gereist, angekommen in der Pfalz

Philipp Hercher ist als Fußball-Profi schon viel rumgekommen. Beim 1. FC Kaiserslautern ist er eine feste Größe und scheint angekommen zu sein in der Pfalz. Neben Fußball hat der 25-Jährige aber noch eine andere Leidenschaft.  mehr...

Sport-Angebot in SWR Aktuell Schnell informiert, nah dran: SWR Sport auf Sprachassistenten von Google und Alexa

Google und Amazon machen es möglich: Wer einen Sprachassistenten besitzt, kann rund um die Uhr sein aktuelles Update mit den wichtigsten Sportnachrichten für den Südwesten abrufen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN