STAND
AUTOR/IN

Im Jahr 2010 feierte der 1. FC Kaiserslautern nach vier bitteren Jahren in der 2. Liga die Rückkehr in die Erstklassigkeit. Am 9. Mai jährt sich der Bundesliga-Aufstieg zum zehnten Mal. SWR Sport hat mit den damaligen Protagonisten gesprochen und geschaut, was die Helden von einst heute machen.

"Am Anfang war es eine Starre. So eine Leere, bis du realisiert hast, du bist jetzt wirklich aufgestiegen. Pures Glück, pure Freude und dann ist es ein bisschen eskaliert", sagt Bastian Schulz heute über diesen kuriosen Moment, als die FCK- Profis 2010 auf dem Sofa aufgestiegen sind.

Bastian Schulz lebt temporär in Hongkong

SWR Sport trifft Bastian Schulz online in seiner Wohnung in Fernost. Denn "Schulle", wie er in Lautern genannt wurde, lebt temporär in der Weltstadt Hongkong. Zwölf Flugstunden weit weg. Seine pfälzische Ehefrau Hannah, die aus dem Kuseler Land kommt, arbeitet für einen Kosmetikhersteller. Sie ist 2019 in die Millionen-Metropole gezogen.

Fußball | Serie Srdjan Lakic: "Euphorie in Kaiserslautern war einmalig"

Im Jahr 2010 feierte der 1. FC Kaiserslautern nach vier bitteren Jahren in der 2. Liga die Rückkehr in die Erstklassigkeit. Am 09. Mai jährt sich der Bundesliga-Aufstieg zum zehnten Mal. SWR Sport hat mit den damaligen Protagonisten gesprochen und geschaut, was die Helden von einst heute machen.  mehr...

Eine sehr spannende Geschichte, denn beide haben natürlich auch die Unruhen im vergangenen Herbst mitbekommen. Als Hundertausende auf den Straßen Hongkongs gegen den wachsenden Einfluss Pekings demonstrierten. Tumulte, Proteste, Straßensperren oder Tränengas beherrschten damals das Bild der Stadt. Er habe mit den Leuten auf der Straße mitgefühlt, sagt Bastian Schulz heute. 

Die Corona-Pandemie ebbt in Hongkong schon wieder ab. Zum Zeitpunkt des Interviews (01.5.2020) waren es etwas mehr als 1.000 infizierte Menschen, vier waren an dem Virus verstorben.

Sorgen macht sich Bastian Schulz um seine Eltern, sie wohnen in der Nähe von Hannover. Der Ex-Profi hält online Kontakt zu ihnen. "Es ist aber bisher alles gut", sagt er.

Aktuell als Scout für Bayer Leverkusen

Bastian Schulz und seine Frau fühlen sich sicher in Hongkong. Er arbeitet von seinem Zimmer aus mit dem Laptop. "Schulle" ist als Scout für Bayer Leverkusen in die asiatische Metropole entsendet und beobachtet den dortigen Spielermarkt, vor allem Südkorea und Japan.

Fußball | Serie Als Dauerbrenner Florian Dick mit dem FCK in die Bundesliga zurückkehrte

Im Jahr 2010 feierte der 1. FC Kaiserslautern nach vier bitteren Jahren in der 2. Liga die Rückkehr in die Erstklassigkeit. Am 09. Mai jährt sich der Bundesliga-Aufstieg zum zehnten Mal. SWR Sport hat mit den damaligen Protagonisten gesprochen und geschaut, was die Helden von einst heute machen.  mehr...

Schulz kommt aus Niedersachen und hatte in seiner Profi-Zeit bei Hannover 96 schon nebenbei sein Fachabitur sowie eine Lehre als Bürokaufmann gemacht.  Seinen Eltern war es wichtig, dass der Sohn eine vernünftige Ausbildung bekommt.

Deshalb war die Zweitliga-Meistersaison für ihn auch doppelt bedeutsam. Er spielte nicht nur diese erfolgreiche Spielrunde, sondern er legte in Kaiserslautern auch einen weiteren wichtigen Grundstein in seinem Leben.

Rein sportlich gesehen, bekommt er jetzt noch glänzende Augen, wenn er an die Zweitliga-Meisterschaft denkt. Das neu zusammengesetzte Team um den neuen Trainer Marco Kurz kennt er noch aus dem Schlaf.

Das Team kam in Fahrt und schweißte sich zu einer teuflischen Einheit zusammen, angeführt von dem neuen Trainer Marco Kurz. Der, sagt Bastian Schulz, hat nach Lautern gepasst wie die Faust aufs Auge. Sein Erfolgsrezept: Ehrliche Arbeit, so "Schulle".

Beginn des Studiums nach dem Kreuzbandriss

Am 15. Spieltag spielte der FCK als Tabellenführer in Rostock und Bastian Schulz riss sich in der 68. Minute das Kreuzband. Eine schwere Verletzung mit weitreichenden Folgen für sein Leben. Er arbeitete hart am Comeback, der defensive Mittelfeldmann wollte unbedingt in der damaligen Saison nochmal auf dem Platz stehen. Aber, und das zeichnete ihn aus, er begann sein Fernstudium. "Schulle" saß morgens um sechs Uhr in seiner Wohnung in Dansenberg am Computer und lernte für die Uni und danach trainierte er für sein Comeback.

Eine Karriere mit Weitsicht. Er musste zuschauen, trainierte hart, bis er wieder im Spieler-Kader war. Wieder war es der Abstiegskandidat Rostock, der ihm und seinen Mitspielern fast die Saison vermasselt hätte. Im Rückspiel saß Schulz nämlich auf der Bank und der große Favorit FCK verlor zu Hause gegen die Hanseaten mit 0:1. Und trotzdem reichte es. Die Meisterschale nach dieser für ihn schwierigen Saison auf dem Rathausplatz in die Höhe zu recken war ein Ereignis, das er niemals vergessen wird.

Im ersten Bundesliga-Heimspiel die Bayern geschlagen

Auch nicht den 2:0 Sieg im ersten Heimspiel gegen Bayern München in der nächsten Bundesliga-Saison. Die Erinnerung an die Euphorie, die damals in der Pfalz herrschte, berührt ihn heute noch.

Bastian Schulz hat noch viele Kontakte in die Pfalz. Die Schwiegermutter wohnt in Dennweiler-Frohnbach bei Kusel und er ist immer noch mit dem ehemaligen FCK-Masseur Erik Schön befreundet, der auch sein Trauzeuge ist. Die Zeit beim FCK war ein wichtiger Teil seines Lebens, sagt Bastian Schulz.

Auch wenn er jetzt als Scout für Bayer Leverkusen arbeitet und aktuell in Hongkong bei 27 Grad in seiner Wohnung sitzt, schaut er gerne in die Niederungen der 3. Liga. Der Absturz des 1. FC Kaiserslautern macht ihn einfach nur traurig.

Dennoch hat er sein Glück gefunden. Bastian Schulz - ein 34-jähriger ehemaliger Aufstiegsheld, der seinen Weg geht.  Er ist ein gutes Beispiel dafür, dass es klappen kann mit der Karriere nach der Karriere.

Die komplette Serie

Fußball | Serie Martin Amedick: Ein Ostwestfale wird zum Held in der Pfalz

Martin Amedick kennt Aufstiege aus dem Effeff. Gleich viermal ist ihm dieses Kunststück gelungen. Die Aufstiegsparty vor zehn Jahren mit dem FCK war für den heute 37-Jährigen etwas ganz Besonders.  mehr...

Fußball | Serie Als Dauerbrenner Florian Dick mit dem FCK in die Bundesliga zurückkehrte

Im Jahr 2010 feierte der 1. FC Kaiserslautern nach vier bitteren Jahren in der 2. Liga die Rückkehr in die Erstklassigkeit. Am 09. Mai jährt sich der Bundesliga-Aufstieg zum zehnten Mal. SWR Sport hat mit den damaligen Protagonisten gesprochen und geschaut, was die Helden von einst heute machen.  mehr...

Fußball | Serie Srdjan Lakic: "Euphorie in Kaiserslautern war einmalig"

Im Jahr 2010 feierte der 1. FC Kaiserslautern nach vier bitteren Jahren in der 2. Liga die Rückkehr in die Erstklassigkeit. Am 09. Mai jährt sich der Bundesliga-Aufstieg zum zehnten Mal. SWR Sport hat mit den damaligen Protagonisten gesprochen und geschaut, was die Helden von einst heute machen.  mehr...

Fußball | Serie Marco Kurz spricht über den kuriosen "Sofa-Aufstieg" mit dem FCK

Im Jahr 2010 feierte der 1. FC Kaiserslautern nach vier bitteren Jahren in der 2. Liga die Rückkehr in die Erstklassigkeit. Am 09. Mai jährt sich der Bundesliga-Aufstieg zum zehnten Mal. SWR Sport hat mit den damaligen Protagonisten gesprochen und geschaut, was die Helden von einst heute machen.  mehr...

Jubiläum des Fritz-Walter-Stadions 100 Jahre Betzenberg - Kaiserslautern und sein Berg

Vor genau 100 Jahren wurde auf dem Betzenberg das erste Mal Fußball gespielt. Seitdem hat sich das Stadion sehr verändert, viele Höhen und viele Tiefen durchlebt. Wir blicken zurück.  mehr...

STAND
AUTOR/IN