1. FC Kaiserslautern gegen KFC Uerdingen (Foto: Imago, Imago Images / Jan Hübner)

Fußball | 3. Liga FCK feiert klaren Auswärtssieg beim KFC Uerdingen

Der 1. FC Kaiserslautern hat am 15. Spieltag der 3. Liga mit 3:0 (1:0) beim KFC Uerdingen gewonnen und verbessert sich auf Tabellenplatz 16.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
17:30 Uhr
Sender
SWR Fernsehen

Der 1. FC Kaiserslautern hat nach drei Niederlagen in Serie das ersehnte Erfolgserlebnis gefeiert. Dank einer deutlichen Leistungssteigerung gewann der kriselnde Drittligist beim KFC Uerdingen und verließ dadurch vorläufig die Abstiegsränge.

Die Pfälzer stehen vorerst auf Tabellenplatz 16 und ziehen am SG Sonnenhof Großaspach vorbei, die gegen Waldhof Mannheim mit 0:3.

Dauer

Eigentor bringt den FCK in Führung

Vor 4.453 Zuschauern gingen die Pfälzer durch ein Eigentor von Assani Lukimya (42. Minute) in Führung.

Christian Kühlwetter (57.) und Timmy Thiele (65.) stellten nach der Pause den zweiten Sieg unter Trainer Boris Schommers sicher.

Dauer

Schwache Gastgeber machen den FCK stark

Uerdingen zeigte so gut wie keine Gegenwehr und beendete das Spiel nach einer Gelb-Roten Karte für Adam Matuschyk (87.) in Unterzahl. 

Die Roten Teufel dürfen dagegen nach dem starken Auftritt wieder Mut schöpfen im Abstiegskampf.

Dauer
REDAKTION
STAND