Im Jahr 2004: FCK-Torwartrainer Gerry Ehrmann (li.) und Tim Wiese (Foto: Imago, Martin Hoffmann)

3. Liga | 1. FC Kaiserslautern Quälerei mit Spaßfaktor: Gerry Ehrmanns Torwartschule

Gerry Ehrmann ist beim 1. FC Kaiserslautern Kult. Einst als Torhüter der Roten Teufel, heute als Torwart-Trainer. Seine Ausbildung ist hart, hat aber bundesweit einen hervorragenden Ruf.

Roman Weidenfeller, Tim Wiese, Florian Fromlowitz, Tobias Sippel, Kevin Trapp, Julian Pollersbeck oder auch Marius Müller. Sie alle sind beziehungsweise waren hervorragende Torhüter in der Bundesliga und in der 2. Liga und schafften es teilweise sogar zum Nationalkeeper und zum Weltmeister (Weidenfeller).

Sie alle eint, dass sie durch eine harte, aber gute Schule gingen. Und zwar beim Kaiserslauterer Kult-Keeper Gerry Ehrmann, der seit mehr als 20 Jahren als Torwart-Trainer beim FCK arbeitet.

Dauer
STAND