Das Vereins-Logo des 1.FC Kaiserslautern (Foto: Imago, Imago)

3. Liga | 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern: Der Zeitplan bis zur Drittliga-Lizenz

Die Zeit wird knapp. Bis zum 28. Mai 2019 müssen die Verantwortlichen beim 1. FC Kaiserslautern die finanzielle Zukunft des Vereins gesichert haben.

Am Donnerstag, 16.5.2019, um 14:00 Uhr trifft sich der Aufsichtsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V. zur Beratung über die Angebote der regionalen Investoren. Ab 16:00 Uhr dann tagt der Beirat der FCK GmbH und Co KGaA. Dort dürften die auf dem Tisch liegenden Angebote letztmals diskutiert werden. Eine Entscheidung ist zu erwarten.

Die Zeit drängt

Bis zum 28. Mai 2019 müssen die Unterlagen zur Erlangung der Lizenz für die kommende Drittliga-Saison beim DFB eingereicht werden. Das Ziel der FCK-Führung ist, dass bis zum Ende der laufenden Woche die Fakten und Zahlen geklärt sind. Denn bevor diese an den Deutschen-Fußball-Bund weitergeleitet würden, müssten sie noch von Rechtsanwälten geprüft und notariell bestätigt werden.

STAND