Auf die Unterstützung aus der Westkurve muss der FCK in den entscheidenden Wochen verzichten. (Foto: SWR)

Fußball | 3. Liga

Das FCK-Therapiezentrum "Der Betze brennt"

STAND
AUTOR/IN

Seit über 20 Jahren können sich Anhänger des 1.FC Kaiserslautern im Fanforum und Online - Magazin "Der Betze brennt" zu Wort melden. Im SWR Sport Podcast "Nur der FCK" unterhalten wir uns mit den beiden Redakteuren Thomas Hilmes und Gerrit Schnabel über die aktuelle Lage.

"Unser Forum hat auch eine Therapiefunktion, wir FCK-Fans sind eine große Therapiegruppe. Irgendwo muss der Druck ja einmal raus." So beschreibt Thomas Hilmes, Herausgeber und Redakteur des FCK-Fanforums und Online-Magazins "Der Betze brennt" die aktuelle Situation und Stimmungslage bei den Fans des 1. FC Kaiserslautern. Gerade nach solchen Spielen wie gegen den FSV Zwickau, wo die Roten Teufel in der fünften Minute der Nachspielzeit mit der letzten Aktion noch den Ausgleich zum 2:2 kassierten. Für Hilmes sind diese zwei verpassten Punkte im Abstiegskampf zwar genauso schwer zu verdauen wie für allen anderen FCK-Fans auch, doch so ganz überrascht war er nicht: "Wenn man negativ eingestellt ist, hat man es schon kommen gesehen, sozusagen eine sich selbst erfüllende Prophezeiung."

Thomas Hilmes, Herausgeber von "Der Betze brennt" (Foto: SWR)
Thomas Hilmes, Herausgeber von "Der Betze brennt"

Sieg in Lübeck Pflicht

Fakt ist, die beiden verlorenen Punkte aus dem Zwickau-Spiel fehlen dem 1. FC Kaiserslautern im Abstiegskampf. Zwar ist bei drei Punkten Rückstand auf Nichtabstiegsplatz 16 noch längst nichts verloren, doch auch Hilmes' Kollege Gerrit Schnabel weiß: "Das Spiel in Lübeck darfst du nicht verlieren, das darfst du eigentlich auch nicht unentschieden spielen, das musst du gewinnen". Insgesamt aber sehen beide den FCK in den letzten Wochen durchaus auf dem richtigen Weg. An Einstellung und Moral ist wenig auszusetzen, Kritikpunkt sind aber die beiden Platzverweise in den letzten zwei Spielen, die das Team unnötig schwächen. Dass Coach Marco Antwerpen aus der roten Karte gegen Gözütok gegen Zwickau lieber eine gelbe gemacht hätte, kann Thomas Hilmes sogar nachvollziehen: "Mit der FCK Brille hätte man auch gelb geben können, zumal der Schiedsrichter über die gesamte Partie hinweg sehr unterschiedlich gepfiffen hat." Gerrit Schnabel bringt die harte Kritik von Antwerpen am Schiedsrichter auch mit dem späten Gegentor in Zusammenhang. "Da war der Frust sehr groß, wenn der Treffer nicht fällt, dann fällt wahrscheinlich auch die Reaktion des Trainers anders aus."

Gerrit Schnabel, Redakteur bei "Der Betze brennt", vorschriftsmäßig mit Maske im Fritz Walter Stadion.  (Foto: SWR)
Gerrit Schnabel, Redakteur bei "Der Betze brennt", vorschriftsmäßig mit Maske im Fritz Walter Stadion.

Bei "Der Betze brennt" wird aber nicht nur über die sportliche Situation diskutiert. Natürlich beschäftigen sich die FCK-Fans auch mit den unschönen Nebenschauplätzen, wie zum Beispiel den Querelen rund um den Aufsichtsrat. Was dann nicht immer zu druckreifen Reaktionen führt. "Da sind natürlich die Emotionen sehr hoch", sagt Thomas Hilmes, da müssen wir als Forumsbetreiber und Moderatoren ein gutes Maß finden, dass es nicht über die Stränge schlägt." Einen Tipp an die Macher auf dem Betzenberg haben die "Betze brennt"-Jungs dann aber auch noch. Neben der Hauptzutat, dem sportlichen Erfolg: "Die da oben müssen sich einfach einmal zusammenreißen und zusammenhalten. Weniger gegeneinander und mehr miteinander wäre schon ein ganz großer Fortschritt."

Audio herunterladen (31,4 MB | MP3)

Fußball | 3. Liga FCK hadert nach Last-Minute-Ausgleich mit dem Schiedsrichter

Der 1. FC Kaiserslautern lässt gegen den FSV Zwickau zwei Punkte liegen. Dabei sorgt vor allem eine Schiedsrichterentscheidung für großen Frust beim FCK.  mehr...

Stuttgart

Corona und Breitensport "Eine reine Katastrophe": Verband stellt Spielbetrieb im Jugendfußball ein

Der Württembergische Fußballverband (wfv) hat den Spielbetrieb in der Jugend eingestellt - obwohl die neue Corona-Verordnung Sport dies gar nicht einfordert. Ein langjähriger Jugendleiter versteht die Welt nicht mehr.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga FCK vergibt Großchancen und den Sieg in Dortmund

Der 1. FC Kaiserslautern hat bei der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund 0:0 gespielt. Nach einem schwachen ersten Durchgang steigerte sich der FCK nach der Pause, ließ aber gute Chancen liegen.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga FCK-Legende Hellström unheilbar an Krebs erkrankt

Der ehemalige Weltklasse-Torhüter Ronnie Hellström (72) vom 1. FC Kaiserslautern ist nach eigenen Angaben unheilbar an Krebs erkrankt. Die ersten Symptome seien bereits vor einem Jahr aufgetreten.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga "Stadion explodiert": Das emotionale Silas-Comeback beim VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart holt gegen Mainz drei wichtige Punkte. Die Tore schießen wieder mal die Verteidiger. Das Comeback von Silas in der Schlussphase dürfte den Schwaben zusätzlichen Auftrieb geben.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Verteidiger-Tore verhelfen Stuttgart zum Sieg gegen Mainz

Zwei Verteiger-Tore bringen den VfB Stuttgart nach drei Niederlagen in Folge zurück in die Erfolgsspur. Die Schwaben gewinnen im Südwest-Duell mit 2:1 gegen Mainz 05.  mehr...

Karlsruhe

Fußball | 2. Bundesliga Ungeimpft: Ex-KSC-Trainer Kwasniok muss mit Maske coachen

Zweitliga-Trainer Lukas Kwasniok sorgt für ein Novum im deutschen Profifußball. Der in Karlsruhe aufgewachsene Coach des SC Paderborn muss beim Spiel gegen Rostock den Mundschutz aufhaben. Kwasniok ist ungeimpft.  mehr...

Baden-Württemberg

Fußball | Corona Corona-"Alarmstufe II" in BW: Das gilt für Fans und Vereine

Seit Mittwoch (24.11.) gilt die "Alarmstufe II" in Baden-Württemberg. Die Auslastung der Stadien wird reduziert, für Fans gelten neue Regeln.  mehr...

Freiburg

Fußball | Bundesliga SC Freiburg hadert mit "ungerechter" Niederlage in Bochum

Der SC Freiburg hat beim VfL Bochum eine kuriose Niederlage hinnehmen müssen. Trainer Christian Streich konnte es kaum glauben.  mehr...

Fußball | Meinung Profifußball und Corona: Geisterspiele werden kommen!

Die Vorgaben in den Bundesligastadien sind völlig unterschiedlich. SWR-Sportreporter Stefan Kersthold blickt nicht mehr durch. Er fordert verschärfte Maßnahmen und einheitliche Regelungen.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga Der FCK will gegen Dortmund II nachlegen - Hippe mit Vorgeschichte

Der 1. FC Kaiserslautern reist am Samstag zu Borussia Dortmund II. Innenverteidiger Maximilian Hippe trifft dann auf seine Ex-Kollegen.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga FCK: Verschärfte Corona-Regeln beim letzten Heimspiel des Jahres

Der Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern muss beim letzten Heimspiel des Jahres am 4. Dezember gegen Viktoria Köln die Corona-Schutzvorgaben für die Stadionbesucher wieder verschärfen.  mehr...

Fußball | Meinung Kimmich in Quarantäne: Keine Zeit für Häme

Nationalspieler Joshua Kimmich ist positiv auf Corona getestet worden. Aber jetzt ist nicht die Zeit für Häme, meint SWR-Sportredakteur Jan Budde.  mehr...

Sinsheim

Fußball | Bundesliga Hoffenheim ist plötzlich auf Europa-Pokal-Kurs

Nach dem Sieg gegen RB Leipzig am vergangenen Wochenende hat die TSG Hoffenheim ihren nächsten Sieg eingefahren. Bei der SpVgg Greuther Fürth trafen die Kraichgauer gleich sechsmal. Geht es aufwärts bei der TSG?  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Der VfB Stuttgart und das Lachen: Einsatz von Silas rückt näher

Silas Katompa Mvumpa nicht zur Verfügung zu haben schmerzt - besonders die VfB Offensive. Jetzt könnte er in der Partie gegen Mainz nach langen Monaten der Verletzung wieder in den Kader rücken. Auch ein Kurzeinsatz ist möglich.  mehr...

STAND
AUTOR/IN