STAND
AUTOR/IN

In der Relegation kämpft der 1. FC Heidenheim gegen Werder Bremen um den erstmaligen Aufstieg ins Fußball-Oberhaus. Beide Teams kennen sich. SWR Sport blickt zurück.

Am 30. Juli 2011 schreibt der 1. FC Heidenheim Pokalgeschichte. Der Drittligist von der Ostalb kegelt den Bundesligisten Werder Bremen in der ersten Runde aus dem Wettbewerb. In der Heidenheimer Arena liegen sich die Menschen in den Armen. Ein magischer Moment in der Vereinschronik des FCH. Der Trainer damals wie heute: Frank Schmidt.

Dauer

Urgestein Schnatterer mit dem Siegtreffer

Auch Marc Schnatterer ist auf Heidenheimer Seite heute noch dabei. Der FCH-Kapitän erzielt beim 2:1-Sieg gegen Bremen den entscheidenden Treffer. Neben Schnatterer glänzen vor allem Torwart Frank Lehmann, der beim Stand von 0:1 einen Elfmeter hält, und Christian Sauter, der einen Freistoß direkt zum 1:1-Zwischenstand verwandelt. Zu den blamierten Bremern gehören namhafte Spieler wie Tim Wiese, Clemens Fritz, Aaron Hunt und Tim Borowski.

Frank Schmidt: "2011 spielt keine Rolle mehr"

Für Heidenheims Trainer Frank Schmidt ist die Pokalsensation eine schöne Erinnerung, aber für die Relegation nicht bedeutend: "Es gibt unglaubliche Erlebnisse wie das 2:1 im Pokal. Jetzt haben wir eine besondere Konstellation mit zwei Spielen, die sich Bremen nicht gewünscht hat, wir schon. Jetzt wird sich einfach zeigen, welche Emotion, welcher Wille größer ist, um diese zwei Spiele zu entschieden. Ich glaube, dass da 2011 da keine Rolle mehr spielt."

Fußball | 2. Bundesliga Heidenheim fordert Werder: Alles, was man zur Relegation wissen muss

Krönt der 1. FC Heidenheim seine sensationelle Saison, die er als Dritter der 2. Bundesliga abgeschlossen hat, noch? In der Relegation kämpfen die Schwaben gegen Werder Bremen um den erstmaligen Aufstieg ins Fußball-Oberhaus. SWR Sport sagt, was man zu dem Duell wissen muss.  mehr...

Klare Angelegenheit für Werder im Oktober 2019

Anders verhält es sich mit dem zweiten und bisher letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams. Am 30. Oktober 2019 verliert Heidenheim beim SV Werder Bremen in der 2. Runde des DFB-Pokals mit 1:4. Die Partie im Weserstadion ist schnell entschieden. Die Heidenheimer sind über weite Strecken überfordert und liegen nach 41 Minuten bereits mit 0:4 zurück. Ein Spiel, aus dem Schmidt seine Lehren gezogen hat. Für den einzigen Lichtblick sorgt Schnatterer mit einem verwandelten Elfmeter.

Dauer

Schnatterer ist immer da, wenn es drauf ankommt

Der mittlerweile 34-jährige Schnatterer hat auf der großen Bühne schon oft geliefert. Und mit Aufstiegen kennt er sich aus. Vor zwölf Jahren spielte er mit Heidenheim noch in der Regionalliga, jetzt klopft er mit seinem Team ans Tor zur Bundesliga.

"Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Wir aus Heidenheim, wir haben 50.000 Einwohner und spielen um einen Platz in der Topliga. Und dann gegen Werder Bremen, die ja eigentlich schon fast alles gewonnen haben", sagt Schnatterer.

1. FC Heidenheim gegen Werder Bremen, ein bisher ausgeglichenes Duell. In der Relegation werden zwei neue Kapitel geschrieben. Vielleicht mit weiteren Toren von Marc Schnatterer.

Mehr zum Thema:

Fußball | 2. Bundesliga Schmidt vor Relegation: "Ich freue mich wie ein kleines Kind"

Trainer Frank Schmidt sieht in der Bundesliga-Relegation gegen Werder Bremen eine riesengroße Gelegenheit für Zweitligist 1. FC Heidenheim. Der Aufstieg wäre "der absolute Wahnsinn".  mehr...

Fußball | 2. Bundesliga Heidenheim fordert Werder: Alles, was man zur Relegation wissen muss

Krönt der 1. FC Heidenheim seine sensationelle Saison, die er als Dritter der 2. Bundesliga abgeschlossen hat, noch? In der Relegation kämpfen die Schwaben gegen Werder Bremen um den erstmaligen Aufstieg ins Fußball-Oberhaus. SWR Sport sagt, was man zu dem Duell wissen muss.  mehr...

Fußball | 2. Bundesliga Das ist der 1. FC Heidenheim

Aufstiegskampf - wie er spannender kaum sein könnte, Relegationsplatz trotz 0:3-Niederlage gegen Zweitliga-Meister Arminia Bielefeld. Der 1. FC Heidenheim hat nun die Chance, die Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben. Doch was ist das für ein Klub und wer sind die Motoren des Teams? SWR Sport gibt einen Überblick.  mehr...

FUSSBALL | RELEGATION Waldhof, Hoffenheim und Co.: Bundesliga-Relegation im Südwesten

Der 1. FC Heidenheim spielt in der diesjährigen Relegation gegen den SV Werder Bremen um den Aufstieg in die Bundesliga. Der Klub von der Ostalb ist jedoch bei weitem nicht der erste Verein aus dem Südwesten, der in den Entscheidungsspielen antreten muss.  mehr...

STAND
AUTOR/IN