STAND

Eine Woche vor dem Start in die 2. Bundesliga hat der 1. FC Heidenheim einen Erfolg gefeiert: Gegen Bundesligist Hoffenheim war einmal mehr Tim Kleindienst der entscheidende Akteur.

In Heidenheim traf der FCH-Stürmer Stürmer Tim Kleindienst in der sechsten Spielminute zum entscheidenden Tor zugunsten der Gastgeber gegen den Bundesligisten aus Hoffenheim. Heidenheim entschied damit den "Max Liebhaber-Pokal" für sich, neben einem gemeinsamen Siegerfoto der Mannschaft mit der Trophäe gab es nach diesem Titelgewinn auch einen Konfettiregen im Stadion.

Für Hoffenheim geht's ins Trainingslager an den Tegernsee

Nach zwei Wochen der Vorbereitung in Zuzenhausen beziehen die Hoffenheimer am Sonntag ein siebentägiges Trainingslager in Rottach-Egern am Tegernsee. In diesem Rahmen treffen die Kraichgauer bei einem weiteren Test am kommenden Samstag auf Bundesliga-Aufsteiger Greuther Fürth. Ernst wird es für die TSG in der ersten Runde im DFB-Pokal am 9. August bei Drittligist Viktoria Köln, zum Ligaauftakt bekommt es Hoffenheim fünf Tage später auswärts mit dem FC Augsburg zu tun.

Erfolgreiche Impfaktion mit FCH-Ikone Tim Göhlert

Vor dem Testspiel gab es vor dem Heidenheimer Stadion eine Impfaktion. Der langjährige FCH-Kapitän Tim Göhlert ist mittlerweile Arbeitsmediziner und impfte die Freiwilligen selbst. Der 36-Jährige gilt als FCH-Ikone, kickte von 2005 bis 2016 für den Klub. Göhlert war mit dem Impferfolg zufrieden: "Phänomenal! Wir hatten mit 50 bis 100 Leuten gerechnet und jetzt haben wir nach zweieinhalb Stunden immer noch eine riesige Schlange davor - das ist echt top", sagte Göhlert vor dem Spiel. Der 1. FC Heidenheim hatte gemeinsam mit dem Landkreis Heidenheim eine Impfaktion mit dem Impfstoff Johnson & Johnson, bei dem eine Impfung ausreicht, organisiert.

Heidenheim an der Brenz

Fußball | 2. Bundesliga Mit FCH-Ikone Tim Göhlert: Impfaktion vor Testspiel des FCH gegen Hoffenheim

Der frühere Fußballprofi Tim Göhlert wird am Samstag vor dem Stadion des 1. FC Heidenheim Menschen gegen das Coronavirus impfen.  mehr...

Hoffenheim

Fußball | Bundesliga Hoffenheimer Top-Talent: 16-jähriger Tom Bischof trainiert bereits mit Bundesligateam

Talententwicklung ist bei der TSG Hoffenheim nichts Neues. Mit dem erst 16-jährigen Tom Bischof mischt jetzt der nächste Hochbegabte in der Vorbereitung bei den Bundesliga-Profis mit.  mehr...

Heidenheim

Fußball | 2. Bundesliga Marc Schnatterer in Heidenheim: Wie aus zwei Wochen 13 Jahre wurden

Marc Schnatterer ist beim 1.FC Heidenheim eine Art lebende Legende. Nach 13 Jahren verlässt er jetzt den Verein. Als Studiogast in der Sendung SWR Sport BW hat er unter anderem über seinen holprigen Start beim FCH berichtet.  mehr...

STAND
AUTOR/IN