Heidenheims Patrick Mainka (re.) und Serdar Dursun von Darmstadt kämpfen um den Ball (Foto: picture-alliance / dpa)

2. Bundesliga | 1. FC Heidenheim FCH unterliegt dem SV Darmstadt 98

Rückschlag für den 1. FC Heidenheim: Die Schwaben unterlagen am vierten Spieltag der 2. Bundesliga vor heimischer Kulisse dem SV Darmstadt 98 mit 0:1 (0:1).

Der Treffer von Marcel Franke besiegelte schon in der 11. Minute die erste Saison-Niederlage der Heidenheimer.

Dauer

Vor 10.350 Zuschauern erwischten die Gäste einen glänzenden Auftakt und nutzten Abwehrdefizite der Heidenheimer nach einer Ecke zur Führung. Nach einer Hereingabe von Tobias Kempe vollstreckte Franke effizient. Die Gastgeber steigerten sich in der zweiten Halbzeit, konnten sich aber nicht mit dem Ausgleich belohnen.

Der FCH von Trainer Frank Schmidt verpasste damit nach dem 3:1 in Dresden den zweiten Erfolg nacheinander und bleibt bei fünf Punkten.

STAND