Bitte warten...

Bundesliga | VfB Stuttgart VfB Stuttgart leiht BVB-Talent aus

Noch eine Verstärkung für den VfB Stuttgart: Die Schwaben leihen Jacob Bruun Larsen von DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund aus. Der dänische U21-Nationalspieler wechselt mit sofortiger Wirkung bis Saisonende zum Tabellen-14. der Bundesliga.

"Jacob ist schnell und torgefährlich und bringt nach unserer Überzeugung alle Eigenschaften und die entsprechende Mentalität mit, um ab sofort eine vielversprechende Option für unser Offensivspiel darzustellen", sagte VfB-Sportvorstand Michael Reschke über den 19 Jahre alten offensiven Außenbahnspieler, den Stuttgarts Trainer Hannes Wolf bereits als Juniorencoach in Dortmund betreut hatte.

Gute Perspektive in Stuttgart

Der Däne zählt seit Saisonbeginn fest zum Profikader. Bruun Larsen hatte in der laufenden Spielzeit beim 3:0 des BVB beim Hamburger SV seinen bislang einzigen Einsatz in der Bundesliga absolviert. Zuletzt war er wegen einer Knieverletzung ausgefallen. "Jacob ist ein großes Talent, das allerdings Spielpraxis benötigt. Nach intensiven Gesprächen mit ihm und mit Hannes Wolf sehen wir diese Perspektiven für ihn im kommenden halben Jahr in Stuttgart am besten gegeben", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Bisher hatte Stuttgart in diesem Winter mit Mario Gomez (VfL Wolfsburg) und Erik Thommy (FC Augsburg) zwei Neuzugänge verpflichtet.

1:30 min

Mehr Info

Bundesliga | VfB Stuttgart

Hannes Wolf: "Das war wahrscheinlich unser schlechtestes Spiel!"

-

Hannes Wolf in der Pressekonferenz nach der Niederlage in Mainz am 18. Spieltag.