Bitte warten...

Bundesliga | SC Freiburg Streich: "Wahnsinniger Kampf kommt auf uns zu"

Mit Neuzugang Lucas Höler vom SV Sandhausen macht sich der SC Freiburg im spanischen Sotogrande für die Rückrunde fit. Die Breisgauer wollen in den verbleibenden 17 Spielen ihren Lauf vom Ende der Hinrunde fortsetzen.

Mit insgesamt 28 Spielern trainiert Coach Christian Streich an der Mittelmeerküste. Nicht dabei sind einige Akteure, die vor einem Vereinswechsel stehen. Neben Ryan Kent fehlen Aleksandar Ignjovski, Onur Bulut, Georg Niedermeier und Jonas Meffert, die auf der Suche nach einem neuen Klub sind.

Sonntag gegen den FCK

Bis einschließlich Samstag wird trainiert, am Sonntag bestreitet der Sport-Club zwei Testspiele gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern (13 Uhr) und den Abstiegskonkurrenten Hamburger SV (17 Uhr). Am Montag geht es dann zurück nach Freiburg.

SC-Trainer Streich hat mit dem SWR exklusiv über das Trainingslager, den Leistungsstand der Mannschaft sowie die Erwartungen an die Rückrunde gesprochen: