Bitte warten...

Basketball | Bundesliga Ulm gewinnt in Tübingen, auch Riesen siegreich

Die Basketballer von ratiopharm Ulm haben ihr Auswärtsspiel gegen die Walter Tigers Tübingen gewonnen. Mit 81:74 (33:34) siegte der Favorit am Ende mit sieben Punkten Vorsprung.

Ulm gegen Tübingen

Luke Harangody (r.) und seine Ulmer siegten in Tübingen

ratiopharm Ulm, Hauptrundensieger der Vorsaison, scheint langsam zu seiner Form zu finden. Die Schwaben feierten beim 81:74 (33:34) bei Schlusslicht Walter Tigers Tübingen den zweiten Sieg in Folge und setzten sich etwas von den Abstiegsplätzen ab. Lagen die Ulmer noch zur Halbzeit mit einem Punkt zurück, so spielten sie gegen Ende noch einmal auf und zogen den Hausherren davon. Bester Werfer auf Seiten der Ulmer war Luke Harangody mit 20 Punkten, auf Seiten von Tübingen überzeugte Reggie Upshaw (27).


Walter Tigers Tübingen - ratiopharm Ulm 74:81 (34:33)
Beste Werfer: Upshaw (27), Stewart (13) für Tübingen
Harangody (20), Butler (19), Günther (13), Murry (10) für Ulm
Zuschauer: 3.132

Die Riesen Ludwigsburg haben ihr Heimspiel gegen die Oettinger Rockets aus Erfurt mit 94:54 (57:26) gewonnen. Damit verbleiben die Ludwigsburger auf Rang drei in der Tabelle.

xxx

MHP Riesen Ludwigsburg - Oettinger Rockets Erfurt 94:54 (57:26)
Beste Werfer: Koch (22), Cook (18), Evans (10) für Ludwigsburg
Obasohan (17), Mitchell (10) für Erfurt
Zuschauer: 3.629