Bitte warten...

1899 Hoffenheim | Transfer Pirmin Schwegler zieht es nach Hannover

Abschied von der TSG 1899 Hoffenheim: Pirmin Schwegler verlässt die Kraichgauer und wechselt ablösefrei zu Hannover 96.

Pirmin Schwegler verlässt 1899 Hoffenheim

Pirmin Schwegler verlässt 1899 Hoffenheim

Der Schweizer erhält bei den Niedersachsen einen Zweijahresvertrag mit einem weiteren Jahr Option. Schwegler war im Sommer 2014 von Eintracht Frankfurt zur TSG gewechselt, für die er 59 Bundesliga- und fünf Pokalspiele bestritt.

"Ich freue mich sehr, dass Pirmin in der kommenden Saison ein Teil unserer Mannschaft sein wird. Wir hatten gute Gespräche und ich bin mir absolut sicher, dass er uns mit seiner großen Erfahrung weiterhelfen wird und darüber hinaus menschlich hervorragend in die Truppe passt", sagte 96-Trainer Andre Breitenreiter.