Bitte warten...

Das SWR Sommerfestival 2016 Publikumsmagnet bei jedem Wetter

Sophie und Co. sorgten zwar für das kälteste SWR Sommerfestival, aber auch die Eisheiligen konnten tausende Gäste nicht vom Festival abhalten. Insgesamt kamen 80.000 Besucher, um die SWR Medienwelt zu erkunden, als erste den letzten Bodensee-Tatort, die SWR1 Kultshow Pop & Poesie in Concert, die SWR2 Krimihits oder das SWR3 Konzert mit Starbesetzung vor einmaliger Kulisse zu erleben.

80.000 Besucher feierten mit dem SWR

Bereits zum achten Mal hatten der Südwestrundfunk und das Land Baden-Württemberg vom 13. bis 16. Mai auf den Stuttgarter Schlossplatz eingeladen. Beim kostenlosen Tagesprogramm waren es rund 80.000 Besucher, abends kamen 18.000 zu den fast durchgängig ausverkauften Veranstaltungen. DASDING feierte an zwei Abenden in den Stuttgarter Clubs Muttermilch und Kowalski. Zum Abschluss durften sich am Pfingstmontag nochmals 6.000 Besucher auf Rea Garvey, Namika und Joris freuen. Ein Teil der Eintrittsgelder des SWR3 Konzerts kommt der Kinderhilfsaktion Herzenssache zugute.

Den SWR in all seinen Facetten erleben

Festival-Programm aus SWR Programmen – so könnte man das Konzept des SWR Sommerfestivals auf einen Nenner bringen. "Es geht nicht darum, die Stones auf den Schlossplatz zu bringen, sondern das, was den SWR ausmacht", konkretisiert SWR Kommunikationschef Lothar Hasl. Und er ergänzt: "Genauso wie wir Programm für alle machen, bieten wir hier beim SWR Sommerfestival für alle ein kostenloses Tagesprogramm, bei dem man mit SWR Mitarbeitern persönlich ins Gespräch kommen, im Festivalstudio viele bekannte Stimmen und Gesichter live vor Ort erleben kann oder bei den diversen Mitmach-Aktionen – etwa in der Fernsehwerkstatt – eine konkrete Vorstellung bekommt, wie Programm gemacht wird."

Auch bei den Abend-Veranstaltungen stehen SWR Produktionen im Mittelpunkt. Zu den Publikums-Highlights gehören seit Jahren die SWR Tatorte und die Kult-Show SWR1 Pop & Poesie in Concert. SWR3 hat mit seinem New Pop Festival im September die angehenden Musik-Stars zu Gast. Beim SWR Sommerfestival ist mit Rea Garvey auch wieder eine SWR3 Entdeckung mit dabei.

1/1

Festival-Impressionen

Spiel, Spaß und gute Laune

In Detailansicht öffnen

Das Publikum wippt und singt zum Rhythmus der bekannten Hits.

Das Publikum wippt und singt zum Rhythmus der bekannten Hits.

Jukebox mal anders - wünscht Euch ein Lied und wir spielen's live im SWR1 Zelt.

Die Jukebox kommt gut an.

Unsere vielen Zelte laden sehr dazu ein, über den Schlossplatz zu schlendern...

... und zu staunen.

Die guten Freunde Melvin, Lukas und Celine möchten sich auch die besten Plätze sichern. Nur noch acht Stunden bevor Joris die Bühne betritt!

Unsere Festivalreporter machen sich auch schon mal für den Abend bereit und verwandeln sich in...

... Rea Garvey und Namika.

SWR3 Moderator Marcus Barsch war ebenfalls auf dem SWR Sommerfestival vertreten.

Seine Gäste in der SWR3 Live Show sind Namika...

...der Singer-Songwriter Joris und...

..der irische Sänger Rea Garvey.

Auf dem SWR Sommerfestival heißt es Elch-Alarm.

Ein große Ansturm auf die beliebten SWR3 Elche.

Gute Laune und eine Menge Spaß sind auf dem Sommerfestival geboten.

Am Festivalstudio lauschen die Besucher gespannt...

...den Massagetipps des Fitnessexperte Michael Kutzner.

Bei uns geht's lustig zu!

SWR Moderatorin Tatjana Geßler präsentiert im Festivalstudio Tatjanas Tiergeschichten. Da darf der Hund nicht fehlen!

Ob Sonne oder Regen - bei uns gibt's immer Programm.

Bei SWR4 werden Marzipan-Figuren gebastelt...

... und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Langweilig wird's nie!

Wer Lust auf Farbe im Gesicht hat, kann sich beim Kindernetz schminken lassen. Alles ist möglich, denn...

... die Farbenauswahl ist groß!

Schau' doch mal vorbei!

Dazu ein paar Accessoires und das Outfit ist perfekt für...

...Spaß mit Rock 'n' Roll.

Das Zelt der Kirche im SWR lädt zu interessanten Gesprächen ein.

Landesschau Wetterreporter Harry Röhrle hat das aktuelle Wetter im Blick. Und auch die Festivalbesucher können sich als Wetterreporter ausprobieren ...

... der Spaß ist dabei garantiert!

Jana Kübel unterstützt in der Wetter- und Nachrichten-Werkstatt.

Wer gerne Rätsel löst, ist bei SWRinfo richtig...

... Kopfhörer auf. Stadt erraten. Digitalradio gewinnen.

Oder doch lieber Kicker spielen?

Der SWR hat auf dem Schlossplatz seine Zelte aufgeschlagen - mit zahlreichen Mitmach-Aktionen. Hier darf sich jeder mal ausprobieren ...

... auch beim Puzzlen.

Journalisten, Köche, Mediengestalter, Informatiker und vieles mehr - interessierst du dich für eine Ausbildung im SWR? In unserem Ausbildungszelt kannst du dich über unser vielfältiges Angebot informieren.

Auch der Verein Herzenssache ist dieses Jahr wieder dabei.

Zum 60-jährigen Jubiläum des Fernsehturms...

... gibt es eine Miniaturversion zum Basteln für zu Hause.

Auch die Heimattage sind mit Infos und...

... Seifenblasen in den Zelten vertreten.

Wasser von oben gibt es in den nächsten Tagen hoffentlich nur aus dem Brunnen.

Rund um die Siegessäule gibt es viel zu entdecken!

Ob trocken oder nass - der Ente gefällt's...

... und den Zuschauern auch.

Diese freuen sich schon auf die nächsten Interviewgäste.

Die Tatort Kommissaren vom Bodensee Eva Mattes und Sebastian Bezzel zu Besuch im Festivalstudio.

Selten kann man Schauspieler so nah erleben.

Michael Steinbrecher und Stephanie Haiber im Gespräch.

Nicole Köster im Gespräch mit Radiolegende Matthias Holtmann.

Die Zuschauer freut's!

Interessante Gespräche mit Dr. Lucie Panzer und Thomas Steiger von Kirche im SWR.

Im Festivalstudio finden wir Floristin Marlen Dürrschnabel im Blumenparadies.

High Five!

Gonzo 'N' Friends auf der kleinen Festivalbühne...

... hier ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei!

Komm selbst vorbei und schau's dir an!

Auf der Festivalbühne treten viele verschiedene Bands auf.

Hier kann man das Tanzbein schwingen oder bei Essen und Trinken die gute Musik genießen.

Die Festival Reporter Stefan und Sandra treten in spannenden Challenges gegeneinander an und...

...die Festivalbesucher können dabei was schönes gewinnen.

Zwischendurch kommt die Sonne zum Genießen heraus.

Das Land als Partner präsentierte sich mit vielen Aktionen für Groß und Klein

Die Stars des Landes beim SWR Sommerfestival waren eindeutig die Wappentiere "Hirsch und Greif". Aber nicht nur für die Kinder hatte Baden-Württemberg einiges zu bieten – beim Baden-Württemberg-Quiz konnten alle Besucher ihre Landeskunde-Kenntnisse testen. Außerdem präsentierten sich die aktuellen und künftigen Ausrichter der Heimattage Baden-Württemberg: Bad Mergentheim und Karlsruhe (2017). Wer sich für das Thema nachhaltige Energienutzung interessierte, war beim Expeditionsmobil der Baden-Württemberg-Stiftung richtig mit der interaktiven Multimedia-Ausstellung "Expedition N".


Der Bodensee wird fehlen!

Los ging es gleich zu Beginn des SWR Sommerfestivals mit ganz großem Kino. Zur Eröffnung am 13. Mai lösten die Konstanzer Kommissare Klara Blum (Eva Mattes) und Kai Perlmann (Sebastian Bezzel) vor der Erstausstrahlung im Dezember 2016 ihren letzten Fall "Wofür es sich zu leben lohnt" auf dem Stuttgarter Schlossplatz mit starken Bildern und einem großartigen Ensemble: Neben Eva Mattes, Sebastian Bezzel und Roland Koch alias Matteo Lüthi, dem Schweizer Kollegen des Konstanzer Ermittler-Teams, waren Matthias Habich und die Fassbinder-Heroinen Hanna Schygulla, Irm Hermann und Margit Carstensen zu sehen.

Nachtcafé-Moderator Michael Steinbrecher hatte an diesem Abend eine Doppelrolle – als Moderator auf der Bühne und im Film. Am Ende waren es 14 erfolgreiche Tatort-Jahre. Eine Zeit, die nicht spurlos vorbei zieht – "Man bekommt eine andere Aufmerksamkeit auf seine Umwelt – etwa dass sich ein Konflikt anbahnen könnte oder wenn ich einen Polizisten sehe, denke ich – ah ein Kollege" resümiert Eva Mattes im Interview. Und für Sebastian Bezzel ist ganz klar: "Der Bodensee wird fehlen".


Tatort-Kommissar als Special-Guest bei SWR1 Pop & Poesie in Concert

Noch ein Tatort-Kommissar war beim SWR Sommerfestival zu Gast. Bei SWR1 Pop & Poesie in Concert konnte Andreas Hoppe, der als Hauptkommissar Mario Kopper mit Lena Odenthal in Ludwigshafen und Region auf Verbrecherjagd geht, sein schauspielerisches und musikalisches Talent gleichermaßen ausspielen: So interpretierte und sang er "Have I told you lately" und "Smoke on the water". Matthias Holtmann, der Erfinder des Kult-Formats präsentierte die erfolgreiche "Wish you were here"-Show gemeinsam mit seiner Crew aus Musikern, Sängern und Schauspielern. Die Show feierte bereits vor zwei Jahren auf dem Schlossplatz Premiere. Seither hat sich das Programm verändert, der von allen Besuchern heiß geliebte Don McLean Hit "Vincent" durfte jedoch nicht fehlen.

Für die Mitmach-Aktion "Größter Onlinechor aller Zeiten" stimmten die Musiker gemeinsam mit 4.500 Gästen "Imagine" von John Lennon an. SWR1 und die Landesschau Baden-Württemberg präsentieren gemeinsam mit dem Deutschen Chorverband die Mitsing-Aktion. Unter SWR.de/chorfest, SWR1.de oder SWR.de/landesschau-bw stehen Karaoke-Versionen des Songs zur Verfügung. Gesangsbegeisterte können ihre Karaoke-Aufnahme hochladen. Alle eingereichten Videos werden zu einem Gesamtwerk zusammengestellt, das am Samstag, den 28. Mai 2016 in einer Uraufführung auf dem Stuttgarter Schlossplatz gezeigt wird.

Agenten, Kommissare und Spione, die Musikgeschichte schrieben

Standen am Freitag und Samstag die Kommissare im Mittelpunkt, präsentierte SWR2 am Sonntag die größten Krimihits der Filmgeschichte. Was wären die großen Helden der Filmgeschichte ohne Musik? Ein "Bond" ohne Titelsong, ein "Pink Panther" ohne Saxophon, ein "Pate" ohne schluchzende Geigen? In vielen Filmklassikern spielt die Musik die heimliche Hauptrolle. Die Junge Süddeutsche Philharmonie Esslingen (JSPE) und Mitglieder des Radio-Sinfonieorchesters des SWR in Stuttgart spielten am Pfingstsonntag bekannte Filmmusiken aus Agentenfilmen, Krimis und Spionagethrillern.

Staraufgebot für den guten Zweck

Zum Abschluss des SWR Sommerfestival brachte SWR3 am Pfingstmontag gleich drei Acts den Schlossplatz zum Beben: Rea Garvey, Namika und Special Guest Joris heizten dem Publikum zugunsten der SWR Kinderhilfsaktion Herzenssache kräftig ein und lockten trotz des durchwachsenen Wetters tausende Besucher an.

Den Anfang des ausverkauften Open-Air-Konzerts machte die marokkanisch-deutsche alternative-Pop-Sängerin Namika, die selbstverständlich ihren Song "Lieblingsmensch" im Gepäck hatte, mit dem sie in diesem Jahr einen Nummer-Eins-Hit landete. Im Anschluss übernahm der deutsche Singer-Songwriter Joris die Bühne. Ein Highlight seines Auftritts war seine Single "Herz über Kopf", mit der er 2015 die Charts gestürmt und gleich mehrere Nominierungen und Preise erhalten hat. Für einen gelungenen Abschluss des SWR Sommerfestivals sorgte Rea Garvey: Der irische Sänger und Songwriter rockte mit einem Mix aus bekannten Songs wie Supergirl und Liedern aus seinem neuen Album Prisma die große Bühne vor dem Stuttgarter Schloss. Für alle, die nicht in Stuttgart mit dabei sein konnten, lieferte SWR3 die Konzerte direkt nach Hause - live im Radio und im Livestream unter SWR3.de.

1/1

Promis hautnah

Triff die Stars!

In Detailansicht öffnen

In der SWR3 Live Show mit Marcus Barsch im Festivalstudio sind zu Gast der Singer-Songwriter Joris...

In der SWR3 Live Show mit Marcus Barsch im Festivalstudio sind zu Gast der Singer-Songwriter Joris...

...der irische Sänger Rea Garvey und ...

...die Sängerin und Rapperin Namika.

Die Fans konnten die Stars hautnah erleben und bekamen Autogramme und...

...Bilder mit ihren Stars.

Zur großen Tatort-Premiere schauen die Schauspieler Eva Mattes, Sebastian Bezzel und Roland Koch auf der großen Festivalbühne...

...und im Festivalstudio vorbei.

In unserem Festivalstudio könnt ihr unseren Wetter-Reporter Harry Röhrle und...

... Nachrichtensprecherin Tatjana Geßler mit Hündin Fini...

... Michael Steinbrecher von "Nachtcafé"...

... und Stephanie Haiber von "Landesschau aktuell" ...

... oder das SWR2 New Talent Vision String Quartet treffen.

Die Stimme kommt euch bekannt vor? Kein Wunder - Susanne Kurz ist Moderatorin bei SWR4.

Andreas Hoppe kennt ihr aus dem Ludwigshafener Tatort. Bei SWR1 Pop & Poesie in Concert ist er als Special Guest dabei.

In der Wetter- und Nachrichten-Werkstatt gibt es Unterstützung von Profi Jana Kübel.

Der Comedy-Star Christoph Sonntag ist zu Gast im Festivalstudio...

... und die Pointe sitzt!

Rollentausch - Hier werden unsere Festivalreporter Sandra und Stefan selbst interviewt.

Auch die Fallers dürfen dieses Wochenende nicht fehlen...

... und wer möchte, kann sich nach dem Interview noch Autogramme bei Alessio Hirschkorn und Christiane Brammer holen.

Matthias Holtmann ist zu Gast bei Nicole Köster im Festivalstudio und...

... bringt wie immer alle zum Lachen...

... und ist auch abseits der Bühne auf dem Sommerfestival unterwegs.

Und noch eine Legende ist am Start: der große Schneidewind!

SWR1 Moderatorin Stefanie Anhalt führt bei "Pop & Poesie in Concert" durch den Abend.

Großartige Inszenierung von Jochen Stöckle.

Schauspielerin und Sängerin Simone von Racknitz voller Gefühl.

Alexander Kraus performt mit Britta Medeiros.

Michael Endersby sorgt für den guten Bass.

Let the show begin!

Marktcheck mit Karl-Dieter Möller.

Floristik mit Marlen Dürrschnabel.

Nachdem alle Musiker der Jungen Süddeutschen Philharmonie Esslingen und Mitglieder des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart des SWR auf der Bühne waren, begann der musikalische Abend für die Zuschauer.

Kochen mit...

...Gourmetkoch Ludwig Heer, SWR1 Moderatorin Nicole Köster...

... und SWR4 Moderator Michael Branik.

In der Küche geht es rund...

... und Michael Branik zeigt vollen Einsatz.