Bitte warten...

Freitag, 18. Mai Festivalauftakt mit der großen SWR Tatort Premiere

Am Freitagabend präsentierte das SWR Fernsehen den neuen Stuttgarter Tatort bei bestem Wetter unter freiem Himmel auf dem Schlossplatz. Krimifans konnten dort gemeinsam mit Richy Müller und Felix Klare den neuesten Fall des Stuttgarter Ermittlerteams in einzigartiger Kulisse erleben.

1/1

Impressionen der Tatort-Preview

Keine Wolke am Himmel und ein traumhafter Sternenhimmel: Die Vorzeichen für einen tollen Tatort-Freitag sind optimal.

Moderatorin Stephanie Haiber führt charmant durch das Programm.

Akrobatische Tänzer vom Europa-Park heizen vor der großen Tatort-Premiere den zahlreich erschienenen Gästen ein.

Gespannte Besucher warten in herrlicher Kulisse auf den Tatortstart.

Am Freitagabend geht es auf dem Schlossplatz spannend zu: Der neue Stuttgarter Tatort wird beim SWR Sommerfestival exklusiv ausgestrahlt.

Moderatorin Stephanie Haiber unterhält sich mit den den beiden Schauspielkollegen Richy Müller und Felix Klare auf der Festivalbühne.

Der Abend macht den beiden Tatort-Schauspieler Richy Müller (links) und Felix Klare sichtlich Spaß.

Stephanie Haiber, Richy Müller und Felix Klare (von links) begrüßen das Publikum auf der SWR Sommerfestivalbühne.

Die beiden Darsteller können es kaum erwarten, dass das Stuttgarter Publikum ihr neues Werk zu Gesicht bekommt.

Als das beliebte Intro des Tatorts auf der großen Leinwand erscheint, geht der neue spannende Fall endlich los.

Die Zuschauer erleben den Fall aus der Sicht eines scheinbar unschuldigen Verdächtigen. Eine ungewöhnliche Perspektive, die aber gut ankommt

Stuttgart ist stolz auf ihr Kommissaren-Duo.

Gebannt fiebern die Besucher mit.

Den neuen Fall des Stuttgarter Duos will sich keiner entgehen lassen.

Sternenhimmel über dem Neuen Schloss. Perfektes Wetter, um gemeinsam den Tatort zu schauen.

Die Kulisse des Neuen Schlosses liefert für den Krimi-Abend die genau richtige Atmosphäre.

Richy Müller freut sich über den Blumenstrauß.

Felix Klare und Richy Müller erhalten für ihre Darstellung im neuen Tatort-Krimi viel Extra-Lob.

Auch Moderatorin Stephanie Haiber bedankt sich für einen spektakulären Abend.

Rosen zum Abschied: Der Abend vergeht wie im Flug.

Die Premiere des neuen Krimi-Falls ist ein voller Erfolg: Nach dem Film holen sich die Darsteller und Mitwirkenden den verdienten Applaus ab.

Richy Müller ganz nah: Bei der Premiere können einige Fans mit dem Schauspieler quatschen.

Tatort vor besonderer Kulisse

Ein wolkenloser und mit Sternen bedeckter Himmel, das Wetter meinte es an diesem Freitagabend gut mit allen Krimifans. Der perfekte Tag für einen gemeinsamen Filmabend vor traumhafter Kulisse. Und ein tolles Geburtstagsgeschenk für die Crew des Stuttgarter Tatorts, die in diesem Jahr ihren zehnten Geburtstag feiert. Im Innenhof des Neuen Schlosses fieberten die Besucher 90 spannende Minuten bei den Ermittlungen von Thorsten Lannert und Sebastian Bootz mit. Auch die Schauspieler Richy Müller und Felix Klare ließen es sich nicht entgehen, den Tatort das erste Mal im Ganzen zu sehen und die Reaktionen der Zuschauer einzufangen.

1:52 min

Mehr Info

SWR Sommerfestival

Begeisterte Fans bei der Tatort-Premiere

SWR

Bei der SWR Tatort-Premiere auf dem Stuttgarter Schlossplatz konnten die Fans ihre Stars Richy Müller und Felix Klare hautnah erleben.

Den Tatort-Stars ganz nah

So bot sich den Besuchern auch hinterher noch einmal die Möglichkeit, die Hauptdarsteller Richy Müller und Felix Klare zu treffen. Gelassen und sichtlich gut gelaunt quatschten sie mit den Fans, vergaben Autogramme oder knipsten Selfies. Überwältigt vom Zuspruch sagte Klare am Freitag, 18. Mai: "Es ist immer wieder ein unglaubliches Gefühl, hier zu sein!". Müller schwärmte: "Ich werde hier immer sehr herzlich aufgenommen, wenn man mich anspricht auf der Straße - immer mit Aufregung und Freude. So was tut einfach nur gut."

Mordfall aus ungewöhnlicher Perspektive

"Der Mann, der lügt" erzählt die Mordermittlungen aus einer ungewohnten Perspektive: Die Zuschauer erleben den Fall aus der Sicht eines scheinbar unschuldigen Verdächtigen. Die Ermittlungen zeigen jedoch immer größere Ungereimtheiten, in denen sich der vermeintlich Unschuldige immer tiefer verstrickt. Der Tatort ist im Herbst für alle Interessierten im Ersten zu sehen, ein genauer Sendetermin steht noch nicht fest. Sicher ist: Stuttgart ist stolz auf ihr Kommissaren-Duo und die Tatort Premiere auch im nächsten Jahr wieder ein Eintrag im Kalender wert.

1/1

SWR Sommerfestival

Das war der SWR Fernsehen Tag

Voll auf ihre Kosten kommen die Besucher beim Festivalstudio des SWR Sommerfestivals.

Richtig lecker: Im Festivalstudio wird mit „Iss-deinen-Garten"-Experte Peter Berg und Koch Rainer Klutsch gekocht.

Schon gegen Mittag ist der Schlossplatz vor der Bühne gut besucht. Die Stuttgarter nutzen das schöne Wetter, um es sich beim SWR Sommerfestival gut gehen zu lassen.

In der Sportreporterwerkstatt können Sie sich selbst als Reporter ausprobieren und ein Fußballspiel kommentieren oder ...

... Sie werden zum Wetterreporter und sagen das Wetter für die nächsten Tage an.

Auf der Festivalmeile lässt sich viel entdecken, so auch im SWR Fernsehen Zelt.

Strahlend blauer Himmel über dem Schlossplatz: Ideale Bedingungen für ein tolles Sommerfestival.

Schauspieler Felix Klare trifft Festivalreporterin Cora beim gemütlichen Picknicken.

Tatort-Kommissare Richy Müller und Felix Klare (rechts) im Interview bei Heike Greis.

Selbst die Pappdarsteller sind beliebt: Viele Zuschauer machen begeistert Bilder mit den Tatort-Kommissaren.

Der Andrang ist groß vor der Tatort Premiere. Keiner will das Spektakel verpassen.

Gespannte Besucher warten auf den Tatortstart.

Die Tatort-Kommissare auf der Bühne, vor der großen Premiere.