Bitte warten...

Nachbesprechung Geburtstagsparty mit SWR1 Pop & Poesie

Den 65sten Geburtstag von SWR1-Moderator Matthias Holtmann feierte das "SWR1 Pop & Poesie in Concert"-Team mit einer Jubiläumsausgabe. Unter dem Motto "Happy Birthday, Matthias Holtmann! 65 Jahre Rock'n'Roll" spielte das Ensemble vor einem ausverkauften Schlossplatz die Höhepunkte aus sechs Jahren und vier Staffeln. Auch Susanne Kurz hat mitgefeiert. Wie die große Geburtstagsparty war, berichtet sie hier.

1/1

Samstag, 23.05.2015

Impressionen von SWR1 Pop & Poesie in Concert

In Detailansicht öffnen

Während die Fans noch auf den Einlass warteten, durfte Festivalreporterin Sibylle Möck dem Geburtstagskind schon mal zum 65sten gratulieren. Hier geht's zum kompletten Interview.

Während die Fans noch auf den Einlass warteten, durfte Festivalreporterin Sibylle Möck dem Geburtstagskind schon mal zum 65sten gratulieren. Hier geht's zum kompletten Interview.

Bei SWR1 Pop & Poesie in Concert ist, wie jedes Jahr, besonders hoher Andrang. Bevor es um 19 Uhr losging, saßen bereits einige Zuschauer auf dem Schlossplatz und warteten geduldig auf den Einlass.

Nach Einlass dauerte es nicht lange, bis sich die 5000 Plätze auf dem Schlossplatz füllten.

Bevor es losging begrüßte noch SWR1-Moderatorin Stefanie Anhalt die Zuschauer.

Ein toller Rückblick auf das Leben von Matthias Holtmann: Anlässlich seines 65. Geburtstag würdigte ein kurzer Film seine bisherige Karriere.

Eine besondere Ehre für Matthias Holtmann - und sicherlich ein unvergesslicher Moment...

... der von Standing Ovations gekrönt wurde. Der Startschuss für ein tolles Konzert.

Und dann ging es endlich los! Das ganze Ensemble stand auf der Bühne und heizte dem Publikum ordentlich ein.

Die Zuschauer hörten in der wunderschönen Atmosphäre gespannt der Musik und den Geschichten zu.

Tosender Applaus! Und wieder: Standing Ovations. Bei der Stimmung hielt es keinen auf dem Sitzplatz.

Der perfekte Abschluss eines einmaligen Konzertes. Das Team von SWR1 Pop & Poesie bedankte sich bei den Fans.

Thomas war zum ersten Mal live bei SWR1 Pop & Poesie, er wusste garnicht, was ihn erwartet. Sein Fazit: "Super!" Matthias Holtmann fand er einfach irre.

Aber auch "alte Hasen" waren begeistert: Martina und Thomas waren zum dritten Mal dabei und fanden es beide wunderbar. Besonders gefallen hat Martina "Like the way I do", "Smoke on the water" war Thomas Highlight.

"Es war bewegend. Das ging unter die Haut!" Andrea kam aus dem Schwärmen gar nicht raus. Der beste Moment: "Bohemian rhapsody", die beste Version, die sie je gehört hat.

Kann man bei einer Geburtstagsshow kritisch sein?

Im Vorfeld hat man mich gebeten: Susanne, bitte sei kritisch – auch wenn´s die Geburtstagsshow zum 65. von Matthias ist. Aber diese berühmt berüchtigte Stimmung bei PoPo – bei Pop und Poesie - lässt einen nicht kalt. Wenn 5000 Menschen Matthias Holtmann mit Standing Ovations begrüßen, wenn ein Publikumschor spontan "Happy birthday" anstimmt – dann gibt´s Gänsehaut – ob man will oder nicht.

Hits am laufenden Band

Dazu kommt die Show – alle Hits dabei: Music von John Miles, dann Janis Joplin, AC/DC oder Queen. Selbst ein deutscher Text hat´s in Pop und Poesie geschafft: Auch ein "Kleiner grüner Kaktus" wird übersetzt – ins protokollarische Beamtendeutsch einer Gerichtsverhandlung…Respekt.

Witz, Charme und grandiose Sänger

Apropos Respekt: die Sängerinnen und Sänger sind grandios, die Erzähler toll, die Musiker rund um Peter Grabinger erste Sahne. Und Matthias: charmant, witzig und mit einer entwaffnend ironischen Einstellung zu seiner Krankheit: "Keine Angst meine Damen und Herren, heute Abend gibt´s keine Schüttelreime". Statt dessen ein Gag am anderen.
So erklärt er die Auswahl der Titel für die Geburtstagsshow so: alles populäre, sprich beliebte, ist Popmusik. Darum seien übrigens sowohl Beethoven als auch Bohlen Popstars. Und beide hätten Gemeinsamkeiten: unendlich viele Fans – und taube Ohren.

Einfach gelungen

Alles in allem – ein gelungener, wirklich schöner Abend – der mit einem lieben Gruß an Matthias Holtmann von mir endet: Glückwunsch zur gelungenen Geburtstagsshow, für die nächsten PoPo-Konzerte eine stabile Gesundheit – auch, damit Du weiter die Nordschleife am Nürburgring unter neun Minuten schaffst….

Der Nachbericht von Susanne Kurz im Video

1:39 min

Mehr Info

Nachbericht SWR1 Pop & Poesie in Concert von Susanne Kurz

SWR