Zweiter Tag beim SWR Sommerfestival Zweibrücken (Foto: SWR, Torsten Silz)

SWR Sommerfestival Tag 2

Rückblick – So war das SWR1 Konzert mit Laith Al-Deen

STAND
AUTOR/IN

Der Samstagabend, 4. September, im Rosengarten stand ganz im Zeichen des Pops. Die Jukebox Heroes eröffneten ab 20 Uhr mit den „größten Hits aller Zeiten". Im Anschluss übernahm Laith Al-Deen das Ruder.

SWR1 präsentierte Laith Al-Deen, der sein neues Album "Kein Tag umsonst" endlich live performen konnte und Live-Auftritte liebt:

"Es gibt kaum einen besseren Ort, um neue Songs zu testen als bei einem Live-Konzert. Es ist die Energie, die man dort intensiver fühlt als im Studio, kombiniert mit dem Feedback von individueller Wahrnehmung. Dieser Prozess lässt einen Song reifen oder auch gerne mal von der Liste der Auserwählten verschwinden."

Ein gut gelaunter Laith Al-Deen kam dann auch auf die Bühne und begrüßte das Publikum mit "C'est la vie". Und es folgte gleich sein wohl bekanntester Song "Bilder von Dir". Für alle eine Überraschung, aber so wurde gleich für ausgelassene Stimmung gesorgt.

Zweiter Tag beim SWR Sommerfestival (Foto: SWR, Torsten Silz)
Die Jukebox Heroes eröffneten den Abend Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Mit Songs wie "Africa" und "Walk of life" heizten sie das Publikum an Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Laith Al-Deen ist glücklich, wieder auf der Bühne stehen zu können Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Laith und seine Band Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Volle Einsatz für das Publikum! Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Emotionale Songs, die unter die Haut gehen, sind das Markenzeichen von Laith Al-Deen Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Hoch die Hände! Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Blick auf die Bühne während des Konzertes Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Romantische Gitarrenklänge im Rosengarten Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Das ganze Konzert konnte man auch im Livestream anschauen Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Ein wunderschöner Abend mit wunderschönen Songs Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Ja, Mann! Yes, Girl! Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen

Ja, Mann! Yes, Girl!

Laith Al-Deen erklärte dann auch gleich mal sein Ziel für den Abend: "Auch ich bin auf Konzerten eher der Sitzenbleiber, aber heute will ich euch alle von den Stühlen holen."

Mit seiner Band performte er dann seine aktuelle Single "Zwischen den Zeilen" und den Song "Ein Wort" von seinem neuen Album. Und der Spruch des Abends wurde "Ja, Mann! Yes, Girl!" Überhaupt war Laith in Plauderlaune und erzählte von der Entstehung des Albums, von Sorgen und Nöten und natürlich der Liebe.

Das ist dein Lied

Bei "Dein Lied" wurde es romantisch und emotional im Rosengarten. Beim Refrain zeigte sich, dass sich Laith auf seine textsicheren Fans verlassen kann. Vor allem auf die in der ersten Reihe – sein persönliches Highlight – wie er im Video erzählt.

Musikalische Bandbreite

Der Karlsruher zeigte bei seinen Songs seine musikalische Vielfalt: Bei "Meilenweit" improvisierte er nach schönster Reggae-Manier, bei "Glaub an dich" wurde es orientalisch und bei "Schlafen" sogar elektronisch.

Glückliche Gesichter im SWR Rosengarten

Trotz der aufziehenden Kälte bei fortschreitendem Abend war das Publikum bester Stimmung. Es wurde am Platz getanzt, lauthals mitgesungen und das Konzert stehend in vollen Zügen genossen. Somit war Laith Al-Deens Ziel des Abends erfüllt. Dafür ein lautes: "Ja, Mann! Yes, Girl!"

Das Publikum am zweiten Tag des SWR Sommerfestivals (Foto: SWR, Torsten Silz)
Zünd die Handylichter an! Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Im Takt geklatscht Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Purer Konzertgenuss Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Welchen Song spielt Laith Al-Deen als nächstes? Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Hoch die Hände! Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Familienfreuden Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Toby Bieker erklärt Michael Lueg und dem Publikum, was man im virtuellen SWR erleben kann Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
3,2,1,0: Michael Lueg moderiert das Konzert an Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Interview für den Liveblog Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Der Kollege sorgt für gutes Licht Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen
Im Rosengarten den Newsroom des SWR virtuell besuchen Torsten Silz Bild in Detailansicht öffnen

Am Sonntag SWR3-Tag mit Bosse

Den letzten Tag des SWR Sommerfestivals schließt Bosse am SWR3-Tag dann mit einem Akustik-Set ab.

Zweibrücken

SWR Sommerfestival Zweibrücken Live hinter die Kulissen blicken: Der SWR Sommerfestival-Blog

Herzlich willkommen auf dem SWR Sommerfestival Liveblog. Endlich geht es wieder los! Der SWR sorgt im Rosengarten an drei Tagen für Festivalstimmung. Erleben Sie das SWR4 Schlagerfest, Laith Al-Deen und Bosse. Wir nehmen Sie mit hinter die Kulissen und fangen besondere Momente ein. Hier gibt es Bilder, Zitate und Updates rund um die Künstler*innen, das Publikum und unser Team und wir sind vor allem eines: Immer ganz nah dran.

Posten Sie rund um das Sommerfestival unter #SWRsf und werden Sie Teil unseres Liveblogs.  mehr...

STAND
AUTOR/IN