Meet & Greet bei der Tatort Premiere (Foto: SWR)

Meet & Greet "Tatort"-Schauspieler hautnah

Mal ganz entspannt und privat mit der Tatort-Kommissarin Lisa Bitter und dem Darsteller Tim Ricke aus dem Ludwigshafener Tatort „Maleficius“ plaudern.

Landesschau-Moderatorin Patricia Küll moderierte das Treffen von fast fünfzig Gewinnerinnen und Gewinnern mit den Schauspielern des aktuellen "Tatort" und ließ das Eis zwischen den Zuschauern und den Schauspielern sofort schmelzen.

Lisa Bitter und Tim Ricke beantworteten bei einem Gläschen Sekt alle Fragen und lehnten keinen Selfie-Wunsch ab.

Die SWR Fernsehen-Gewinner konnten die sympathischen Schauspieler alles fragen, was ihnen auf dem Herzen lag. Zum Beispiel wurde nach lustigen Begebenheiten hinter den Kulissen gefragt. Beim Dreh im heißen Sommer 2018 musste beispielsweise der ein oder andere Sonnenbrand überschminkt werden. Ungewöhnliche Begegnungen mit "Tatort"-Kollegen gab es auch: So stand am Ende eines Drehtages plötzlich Dietmar Bär in dem Restaurant, in dem die Film-Crew zu Abend aß. Der Kölner "Tatort"-Kommissar war gerade auf einem privaten Wochenendausflug und hatte sicherlich nicht mit anderen "Kommissaren" an diesem Abend gerechnet.

STAND