Sonntag, 18. August, 11 bis 17 Uhr FAQs zum Tag der offenen Tür

Kostet das SWR Sommerfestival Eintritt?

Alle Veranstaltungen auf dem Gelände des Funkhauses Mainz sind kostenfrei. Das sind: die Tatort Premiere Freitag, 16. August, 20 Uhr und der Tag der offenen Tür am 18. August von 11 bis 17 Uhr.

Findet der Tag der offenen Tür auch bei Regen statt?

Alle unsere Angebote können Sie in Zelten oder im Funkhaus ausprobieren. Die Bühnen stehen in unseren SWR Gebäuden. Regen hält uns nicht auf!

Muss man sich anmelden?

Nein, muss man nicht - nur für den Langen Fernsehabend am Freitag, 16.8., ist eine Anmeldung erforderlich, da die Plätze hier begrenzt sind.

Wie komme ich in die SWR Sendestudios?

Der Rundgang durch die SWR Sendestudios ist von 11- bis 16.15 Uhr geöffnet.

Wie reise ich an?

Adresse: SWR Funkhaus Mainz - Am Fort Gonsenheim 139 - 55122 Mainz

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Haltestellen „SWR“ oder „Am Fort Gonsenheim“: Buslinie 9 (Richtung Mombacher Tor) - Buslinie 45 (Richtung MZ-Hauptbahnhof) - Buslinie 64 (Richtung Budenheim)

Vom Hauptbahnhof zu Fuß:

Fußweg ca. 15 Gehminuten vom Mainzer Hauptbahnhof

Mit dem Auto:

A61 aus Richtung Ludwigshafen: Abfahrt Alzeyer Kreuz > A63 Abfahrt Kreuz Mainz Süd > A60 Richtung Bingen/Koblenz - Abfahrt Innenstadt/Saarstraße/ Abfahrt SWR / an der Brückenkreuzung, links über die Brücke - Dr. Martin-Luther-King-Weg. Hier parken dann zu Fuß weiter bis SWR Am Fort Gonsenheim 139 SWR

A66 aus Richtung Wiesbaden/Frankfurt > A643 Schiersteiner Brücke > Abfahrt Innenstadt/Mainz-Mombach > Hauptrichtung SWR

Wo kann ich parken?

Kostenlose Parkmöglichkeiten auf dem Parkplatz des Bruchwegstadions (Dr.-Martin-Luther-King-Weg 15, 55122 Mainz)

Gibt es eine Abstellmöglichkeit für mein Fahrrad?

Fahrräder können am Haus am Tor (Neubau, rechts hinter dem Haus) und am Funkhaus direkt (rechts neben dem Turm) abgestellt werden.

Ist die Veranstaltung barrierefrei?

Ja, das ist sie.

Wird auf dem Gelände fotografiert und gefilmt?

Auf dem SWR Sommerfestival werden durch die Medien und/oder den Veranstalter Foto- und Filmaufnahmen erstellt, vervielfältigt und z.B. für aktuelle Berichterstattungen bzw. Dokumentationen via Print, DVD, TV und/oder Internet verbreitet. Mit dem Betreten des Festivalgeländes erklärt sich jeder Besucher damit einverstanden, dass diese Aufnahmen auch die Person des Besuchers abbilden und für die vorgenannten Zwecke entschädigungslos genutzt werden dürfen.

Darf ich Fotos machen und Videos drehen?

Fotografieren für den privaten Gebrauch ist gestattet. Es sind nur Kleinbildkameras, einfache Spiegelreflexkameras und Handys mit Kamerafunktion auf dem Gelände zugelassen. Mitschnitte jeglicher Art sind ohne explizite Genehmigung durch Veranstalter/Künstler verboten.

Gibt es Ohrstöpsel?

Bei Konzerten kann aufgrund der Lautstärke Gefahr von möglichen Hör- und Gesundheitsschäden bestehen. Wir empfehlen, Ohrstöpsel zu benutzen. Diese erhalten Sie am SWR Infostand. Wir weisen vor allem auch alle Eltern darauf hin, für den Lärmschutz ihrer Kleinen zu sorgen, z.B. durch spezielle Kopfhörer.

Kommen meine Kinder auch auf ihre Kosten?

Für Kinder gibt es zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten und Mitmach-Aktionen außerdem ist der Tigerentenclub mit seiner Show vor Ort. Wickelmöglichkeiten für die ganz Kleinen sind vorhanden.

Darf ich meinen Hund mitbringen?

Sie können gerne Ihren Hund mit auf das Festivalgelände mitbringen. Allerdings dürfen Hunde leider nicht ins Funkhaus. Hier sind nur Begleithunde gestattet.

Kann ich mir vor Ort etwas zu essen und zu trinken kaufen?

Im Rahmen unseres Gastronomiekonzeptes gibt es auf dem Festivalgelände ein vielfältiges Angebot an frisch zubereiteten Speisen und Getränken.

STAND